Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
motorrad alarmanlage
13-02-2016, 14:26
Beitrag: #1
motorrad alarmanlage
Servus,

Ich bin schon ne weile am grübeln wie ich mein motorrad einigermassen vor diebstahl schütz/ihn verzögere/ bzw es wieder finde.

Ich habe einen garagenplatz und meine idee wäre ein eingebautes gerät (mit eigener Stromversorgung)was mir aktuelle daten meines motorrades regelmässig "pingt" und das gerät was den ping auswertet zb erkennt wenn er ausbleibt und dann sofort eine alarmmeldung absetzt.

Warum so kompliziert?

Ostbanden treiben ziemlich arg ihr unwesen in wien, angeblich mittels jammer, bleidecke, abgeschirmten fahrzeugen. Somit würde jede alarmmeldung kein empfänger erreichen.

Mit meiner lösung würde der unhabhängige empfänger das (fehlende)signal auswerten und könnte nicht gestört werden.


Soviel zur theorie: frage meinerseits

Hab ich irgendwas übersehen was die Alarmanlage austricksen könnte?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2016, 17:12
Beitrag: #2
RE: motorrad alarmanlage
Naja, einen Tod wirst sterben müssen.
Bei abgeschirmten Fahrzeugen hat jedes System verloren, da auch die bekannten Signale wie UMTS LTE GPRS GPS abgeschirmt werden. Wobei das Heitel Camserver2c mit GPS GPRS Modul eine ganz andere Klasse ist.
Hat mein CustomBike.
Es wertet Geofencing, Moving, aktives Verlassen eines definierten Gebietes mit eigener Spannungsversorgung aus. Nu ist es wirklich nicht günstig. Aber auch die Kam kann aktiv angesprochen werden.
Somit sieht die angeschlossene NRZ sogar wer fährtBig Grin
Es gibt ein System von ISA Telematiks, hier kannst sogar auf eigenen Smartphone die Alarme empfangen. Liegt ungefähr bei der Hälfte. Aber keine Kamerafunktion. Brauchst aber einen, der dir das einrichtet. Alleine geht das nicht.
Bei beiden brauchst du aber eine Aktive Sim mit DAtenkontigent.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2016, 17:30
Beitrag: #3
RE: motorrad alarmanlage
(13-02-2016 17:12)funkistnichtalles schrieb:  Naja, einen Tod wirst sterben müssen.
Bei abgeschirmten Fahrzeugen hat jedes System verloren, da auch die bekannten Signale wie UMTS LTE GPRS GPS abgeschirmt werden. Wobei das Heitel Camserver2c mit GPS GPRS Modul eine ganz andere Klasse ist.
Hat mein CustomBike.
Es wertet Geofencing, Moving, aktives Verlassen eines definierten Gebietes mit eigener Spannungsversorgung aus. Nu ist es wirklich nicht günstig. Aber auch die Kam kann aktiv angesprochen werden.
Somit sieht die angeschlossene NRZ sogar wer fährtBig Grin
Es gibt ein System von ISA Telematiks, hier kannst sogar auf eigenen Smartphone die Alarme empfangen. Liegt ungefähr bei der Hälfte. Aber keine Kamerafunktion. Brauchst aber einen, der dir das einrichtet. Alleine geht das nicht.
Bei beiden brauchst du aber eine Aktive Sim mit DAtenkontigent.
Danke für die flotte Antwort, beide sagen mir jetzt nichts. Werde ich gleich mal googlen.

Bei meiner Idee spielt es ja keine rolle wenn das signal gestört wird, weil mein motorrad kontinuierlich zb an ein entferntes gerät sendet. Bsp. Motorrad batteriestatus xx, koordinaten xx, alarmstufe xx (bsp wurde berührt ec) umd das alle x sekunden. Das externe gerät empfängt die daten und wertet sie aus zb. Komunikationsunterbrechung, letzte bekannten daten batteriestatus xx, empfangszustand xx, koordinaten xx, alarmzustand xx und löst einen sofort alarm aus was zb dann nicht nur mit nem schrillen ton mich benachrichtigt sondern auch zb die kamera in der tiefgarage live schaltet.

Abgesehen davon dass ich auf den stromverbrauch achten muss, fällt mir jetzt nichts ein was man auf die schnelle dagegen tun konnte ( falls man versucht das signal zu klonen könnte man ja eine identifizierung in die message des motorrades einbauen)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2016, 18:05
Beitrag: #4
RE: motorrad alarmanlage
Das Signal zu klonen wäre aufwändig, da zB. Der Heitel ein eigenes Protokoll sendet.
Der HT Connect Ping ist 8b groß und sendet soweit ich noch weiß alle 10 sek.
Empfangen wird es von einem Camcontrolserver. Der wiederum kann bei ausbleiben des Signals alarmieren.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2016, 00:44
Beitrag: #5
RE: motorrad alarmanlage
(13-02-2016 18:05)funkistnichtalles schrieb:  Das Signal zu klonen wäre aufwändig, da zB. Der Heitel ein eigenes Protokoll sendet.
Der HT Connect Ping ist 8b groß und sendet soweit ich noch weiß alle 10 sek.
Empfangen wird es von einem Camcontrolserver. Der wiederum kann bei ausbleiben des Signals alarmieren.

Das problem ist das ich in einer mieter garage mein stellplatz hab und die überwachung wird mit dem heitel sehr schwierig ( wenn ich richtig gelesen habe)...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2016, 00:56
Beitrag: #6
RE: motorrad alarmanlage
Versteh ich jetzt nicht, das System ist am bike
Steht es in ner Tiefgarage ?

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2016, 15:24
Beitrag: #7
RE: motorrad alarmanlage
(14-02-2016 00:56)funkistnichtalles schrieb:  Versteh ich jetzt nicht, das System ist am bike
Steht es in ner Tiefgarage ?

Tiefgarage jaein im 1sten stock (knapp 30 stellplätze) in unseren bau und komplett getrennt von den anderen garagen.

Du meinst diese oder?
http://www.heitel.com/de/produkte/digita...zeichnung/


Vielleicht bin ich schwer von begriff aber ich verstehe es so das damit ein areal überwacht wird und das gerät die eingangssignale aufnimmt, oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-04-2016, 13:49
Beitrag: #8
RE: motorrad alarmanlage
Und was spricht gegen einen GPS - eventuell Satelliten Tracker mit Eingängen? An diese kannst du ja dann Abfragen machen, wie du magst.

Also anders ausgedrückt, Tracker mit CAN Reader!?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Alarmanlage für Motorrad pinkman 4 3.004 09-01-2015 22:16
Letzter Beitrag: heimtek



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste