Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
22-12-2015, 13:44
Beitrag: #1
verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Hallo, ich werde demnächst eine alte Conrad Anlage gegen eine PowerMaster-30 G2 ersetzen und somit das bestehende System um einige Funkmelder erweitern. Der Kunde möchte jedoch seine verdrahteten GBM behalten. Da es 28 Stück sind, könnte ich diese ganz einfach via Expander Modul in die PowerMaster einbinden. Jedoch habe ich etwas Bauchschmerzen bzgl. der GBM. Kann mir jemand sagen, ob die Teile an der PowerMaster funktionieren werden? Als Anlagen habe ich Fotos der Beschreibung und der Montageanleitung dieser GBM beigefügt.

Viele Grüße

Till Brandt


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 16:53
Beitrag: #2
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Ein Elektroniker hat dem Kunden eine Schaltung gebaut, welche die GBM mit dem verdrahtetem Eingang eines Funkmagnetkontaktes verbindet. Wir haben die Schaltung nun seit fast einem Jahr in Betrieb und sie funktioniert einwandfrei. Das Thema kann geschlossen werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 21:08
Beitrag: #3
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Hallo Till,
die Ausgangsspannung von Funkmeldern ist im Normalfall nicht groß genug für diese Art von Glasbruchmelder. Von daher bin ich gespannt auf die Schaltung. ;-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 21:16
Beitrag: #4
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Das sind passive GBMs, die brauchen keine Schaltung und es funktioniert am Zusatzeingang des FMKs.
Bei Powermaxen geht das problemlos, warum soll das dann bei der Power G nicht gehen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 21:55
Beitrag: #5
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
zugegebenermaßen kenne ich die Power G FMK nicht. Aber wie in der Beschreibung des Glasbruchmelders angegeben, braucht er eine Linienspannung von mindestens 3V.
Glabruchmelder für Funkmagnetkontakte haben keine LED und verhalten sich auch wie ein normaler Magnetkontakt (NC), wie zum Beispiel dieser hier:
https://www.abus.com/ger/Sicherheit-Zuha...lder-braun
Aber ich lasse mich auch gerne belehren, dass es bei Visonic anders ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 22:03
Beitrag: #6
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Zugegebenermaßen muss ich einräumen, dass ich mich bei der Verwendung von GBM und den 302 MKs auf die Empfehlung von SSAM verlassen habe und diese Kombination funktioniert tadellos. Wir haben das Detektionsgerät mit erworben und alle Tests lösen sauber aus. (Auch mit ner 2 Euro MünzeBig GrinBig Grin)
Ebenfalls kann ich keine erhöhten Batterieverbräuche vermelden. Alles verhält sich absolut wie beschrieben.
Wenn der TE diese MElder verbaut hat, Wirds dann wohl auf ne kleine Spannungserhöhung rauslaufen. Wieviel Batteriekapazität das nehmen will, wird wohl auch erst die erste Runde Batterielaufzeit darstellen.
Vielleicht hört man ja noch was

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 23:00
Beitrag: #7
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
@fina
ich gehe davon aus, dass ihr den PGM3 oder 4 verwendet, da diese einen potentialfreien Öffnungskontakt besitzen.
Der vom TE verwendete GBM entspricht dem PGM1, welcher auch einen Abschlusswiderstand braucht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-11-2016, 14:00
Beitrag: #8
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
Oben angesprochene Schaltung ist fremdgespeist und wird nicht über die Batt. des Magnetkontaktes betrieben. Ich habe den Entwickler angeschrieben. Wenn er mir die Schaltung + Programmierung bereitstellt, werde ich dies hier selbstverständlich kund tun.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-11-2016, 21:46
Beitrag: #9
RE: verdrahtete GBM an PowerMaster-30 G2
OK, fremdgespeist ist was anderes. Da muss man aber nicht basteln: http://rewo-gmbh.de/gefahrenmeldesysteme...0/222-ri8d
Nur als Beispiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  VISONIC PowerMaster-10/30 G2 userin 5 993 28-05-2017 11:58
Letzter Beitrag: Bensen
  Powermaster 30 G2 + Powerlink3 + iPhone zett2108 1 285 20-04-2017 08:54
Letzter Beitrag: zett2108
  Einbruch oder Fehlalarm Powermaster 30 G 2 cookie46 27 3.310 11-09-2016 01:14
Letzter Beitrag: Bensen
  Grundsätzliche Fragen zu Powermaster-Anlagen NiceIce 11 2.589 27-02-2016 13:26
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  PowerMaster-30 G2 oder Powermax Pro avispa 1 1.352 20-11-2015 22:58
Letzter Beitrag: Bensen
  Powermaster Bedienteil KP-160 CT-Legend 5 1.119 22-09-2015 08:16
Letzter Beitrag: CT-Legend
  Visonic Powermaster 30 - Kein Anlernen möglich visonicguru66 2 2.696 19-07-2014 19:16
Letzter Beitrag: visonicguru66
  PowerMaster 30 Kaufen oder nicht? blub646 4 4.613 25-09-2013 22:57
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste