Alarmanlagen Forum - Alarmforum - Fachforum für Sicherheitstechnik

Normale Version: Magellan 6250
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Liebe Experten,
ich beschäftige mich mit der Anschaffung einer Alarmanlage.
Ich bekomme ein Angebot über den Einbau einer Anlage Magellan 6250 inklusive Zentrale Steuerung, Magnetkontakte Fenster ca 14, Melderglasbruch 1, Sirene 1, Bewegung 1.
Ich habe bisher keine Erfahrungsberichte gelesen und würde mich über Feedback sehr freuen. Alternativ wurde Abus Sequvit angeboten.
Die 6250 ist eine sehr gute Alarmanlage.
Bei den Amis ist Paradox sehr beliebt, weil sie
-1 günstig ist.
-2 einfach zu bedienen
-3 relativ gut im Funkbereich, auch gegen Jamming oder Störfaktoren
-4 die Erweiterungskomponenten optisch ansprechen.
Man könnte für den deutschen Raum noch erweitern
-5 sie hat die Zertifizierung für KfW
-6 leider in D ein Exote

Wir benutzen sie gerne für kleinere Objekte oder medizinische Einsatzzwecke
- 1 Notruftaster mobil
- 1 Notruftaster stationär
- 1 Raumelder
Mit Erweiterungsmöglichkeiten.
Hallo

Wir verbauen die MG6250 auch immer wieder und finden Sie richtig Gut!
Am ehesten ist sie für kleinere Bereiche wie Wohnungen oder kleine Häuser einzusetzten.
Funktioniert einwandfrei!

im Vergleich zur Secvest -
Die Secvest kann schon einiges mehr - mit den Mechanischen Meldern, Teilbereichen, Aktivierungsmöglichkeiten usw. also nur schwer vergleichbar!

Beide Anlage n werden auch von uns verbaut und Funktionieren bei richtiger Planung und einsatrzgebiet sehrt Gut!

DIe MG6250 ist eine Top Anlage - empfehlenswert bei nicht alzu hohen ansprüchen auf erweiterung!
die Abus Secvest - TOp - auch wenn sie hier oft nicht so gut weg kommt!

lg
falconiform
Referenz-URLs