Alarmanlagen Forum - Alarmforum - Fachforum für Sicherheitstechnik

Normale Version: Innenraumüberwachung D8105
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
habe mal eine Frage zur Innenraumüberwachung D8105.
Habe eine funktionierende D8330 geschenkt bekommen mit zwei D8105, D8620 und dem Handsender D8604. Habe die Anlage ausgebaut und dabei die Batterien abgeklemmt. Nun habe ich die Zentrale wieder bei mir zuhause aktiviert. Die Codeeinrichtungen nach Bedienungsanleitung an der Zentrale angemeldet und in Funktion gebracht. Die Anlage lässt sich scharf stellen über die Codeeinrichtung und den Handsender, nur leider reagieren scheinbar die Innenraumüberwachungen nicht.
Müssen die auch irgendwie bei der Zentrale angemeldet werden, da die Batterien abgeklemmt waren? Wofür ist der kleine Knopf an der Vorderseite? Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Gruß Mathias
(30-01-2016 19:55)arnieol schrieb: [ -> ]... Die Anlage lässt sich scharf stellen über die Codeeinrichtung und den Handsender, nur leider reagieren scheinbar die Innenraumüberwachungen nicht.

Spontan fällt mir dazu ein:
- Ruhezeit des Melders beachtet?
- falsche Montage (Melder steht "auf dem Kopf")?


(30-01-2016 19:55)arnieol schrieb: [ -> ]Müssen die auch irgendwie bei der Zentrale angemeldet werden, da die Batterien abgeklemmt waren?

Nein.


(30-01-2016 19:55)arnieol schrieb: [ -> ]Wofür ist der kleine Knopf an der Vorderseite?

Zum testen - drück' mal drauf ... es müsste dann rot im Melder leichten. Jetzt kannst Du den Überwachungsbereich abschreiten und siehst, wo er Dich sieht (und wo nicht).
Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Was meinst du mit Ruhezeit des Melders?
Ich habe die Melder "liegend" eingebaut.
Knopf werde ich ausprobieren :-).
Gebe Info.
Gruß Mathias
War klassisch :-).
Batterien am Ende und ein Melder falsch herum angebaut.

Gruß Mathias
Wink ... Hauptsache sie läuft wieder ...
Referenz-URLs