Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D18 Anzahl Melder
13-01-2019, 11:32
Beitrag: #1
D18 Anzahl Melder
Hallo,
ich denke, daß ich vor einiger Zeit hier irgendwo gelesen hätte, daß Daitem für die D18 die Anzahl der Melder von 20 auf xx erhöht.
Nun, ist das schon geschehen und wenn ja auf wieviele, bzw wird das gemacht oder eben gar nicht.
LG Caro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 12:48
Beitrag: #2
RE: D18 Anzahl Melder
http://www.igfd.org/?q=Daitem+D18+Anzahl+Melder SmileBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 13:40
Beitrag: #3
RE: D18 Anzahl Melder
Danke dir für den "link". War mir bekannt und ist der IST-Stand der Werbe- und Verkaufsunterlagen.
Ob Daitem hier allerdings vor hat, Änderungen einzubringen und wenn ja wieviele kann ich dort nicht herauslesen.

Aber vielleicht weiß doch ein anderes Forumsmitglied da mehr.
Thx Caro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 15:32
Beitrag: #4
RE: D18 Anzahl Melder
"Haben Sie Fragen zu den DAITEM Funk-Alarmanlagen, Funk-Alarmsystemen, Einbruchmeldeanlagen mit VdS-Zulassung oder den Brandschutzprodukten?
Schreiben Sie uns einfach mit dem Kontaktformular unten oder rufen Sie uns an 06201 6005-0."


https://www.daitem.de/kontakt/anfrage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 20:33
Beitrag: #5
RE: D18 Anzahl Melder
Liebe Caro,


ich kann dieses Gerücht nicht bestätigen. Bist du aktuell auf der Suche nach einer richtig guten Funk-Alarmanlage und benötigst mehr als 20 Melder, so solltest du statt zur D18, lieber zur D22 greifen.

Ich könnte mir vorstellen, daß DAITEM schon aus marketingstrategischen Gründen an der 20-Melder-Grenze bei der D18 festhalten wird. Aber auch so macht es Sinn auf die D22 zu setzen, da die langen Batteriestandzeiten der D22 gerade bei vielen Meldern ein großer Vorteil sind.

Dipl. Ing. Stefan Brandt, Oberhausen, info@heimtek.de, www.heimtek.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 22:13
Beitrag: #6
RE: D18 Anzahl Melder
Danke Stefan,

ja, wenn ich zu einer greife dann muß diese kabelfrei verlegt werden.

Habe zur Zeit eine Oasis 80, für die habe ich einen Abnehmer.
Meine Bedenken sind aber auch, daß die D22 ungleich teurer wird und ich auch nicht wirklich Bedarf für eine "über-drüber" Lösung habe.


Jedenfalls Thx Caro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 00:47
Beitrag: #7
RE: D18 Anzahl Melder
Hallo Caro,

tja, was soll man da raten? Die D22 wird deutlich teurer sein. Das ist gewiss.
Sie ist aber auch deutlich besser (in vielerlei Hinsicht)...

Entscheiden musst du selbst.

Dipl. Ing. Stefan Brandt, Oberhausen, info@heimtek.de, www.heimtek.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-01-2019, 17:10
Beitrag: #8
RE: D18 Anzahl Melder
Ich denke Du solltest mit (D)einem lokalen Händler mal genau darüber sprechen was Du möchtest bzw. was Du brauchst.
Der Hauptunterschied zwischen den Systemen besteht in erster Linie in der Funktionalität bezüglich Freilandüberwachung.
Weitere (kleinere) Unterschiede sind z. B. die Videofunktionalität oder die Komfortfunktionen (z. B. HandsFree Tag).

Die D18 kann nur 20 Funkmelder verarbeiten - das ist so gewollt und wird auch nicht geändert.
Wer damit auskommt und keinen Bedarf an den o. a. Unterschieden hat, der bekommt mit der D18 ein absolut gleichwertiges System ... wer eine D18 mit mehr als 20 Meldern haben möchte, müsste den "offiziellen" Weg verlassen - das geht, ist aber nicht empfehlenswert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-01-2019, 19:43
Beitrag: #9
RE: D18 Anzahl Melder
Danke, gut erklärt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste