Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ja- 100 bezug der Anlage
16-03-2019, 14:44
Beitrag: #1
Ja- 100 bezug der Anlage
Moin Leute,

Ich hab mich ein wenig mit der Ja-100 beschäftigt und finde die Anlage echt schick, leider hab ich bis jetzt nur die Möglichkeit gesehen die Anlage über einen Errichter zu installieren was an sich ja richtig ist für den Endverbraucher.
Da ich aber selbst gelernter Elektroniker für Information und Telekommunikationstechnik bin und in dem Bereich arbeite (nur mit kabelgebunden Anlagen) wäre die Frage ob man die Anlage in irgendeiner weiße selbst beziehen kann mit der Software ? oder ist Jablotron da sehr "bedeckt" ? Wink
So ich wie ich gesehen habe müsste man ein Zugang bekommen zur Jablotron Seite wo man dann die Anlage registrieren muss wenn ich das richtig verstanden habe ?
Was mich dann auch verwundert hat ist das man die Anlage auf diversern Seiten Kaufen kann aber die Software wird dort nicht angeboten Huh
was ja dann nicht soviel Sinn hat.
Würde mich freuen wenn Ihr mich da ein wenig aufklären könntet Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-03-2019, 17:07
Beitrag: #2
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
(16-03-2019 14:44)kingwall schrieb:  ... in dem Bereich arbeite (nur mit kabelgebunden Anlagen)

Wenn Du in der Branche arbeitest, dann ist es doch ganz einfach: such' Dir einen Distributor und buch dort eine Schulung, dann kannst Du das System problemlos und völlig legal einkaufen.

In allen anderen Fällen würde ich Dir den Gang zum lokalen Errichter empfehlen - das was Du da u. U. zusätzlich investierst, bekommst Du durch die KfW Förderung zum großen Teil erstattet ... und hast dafür ein von Anfang an funktionierendes System mit entsprechender Garantie.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-04-2019, 21:57
Beitrag: #3
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Hallo kauf dir die Anlage bei einem Händler oder kauf diese in Tschechien (dort wird diese frei verkauft), ist dann bloss in Englisch, aber was solls. Die Software gibt es ebenfalls in Tschechien frei. Dort wird nicht so ein Aufstand gemacht wie hier und vorallem ist dort die Anlage nicht so überteuert! Hier machen doch bloß die 5 Großhändler den Gewinn, der Errichter arbeitet für einen schmalen Taler. Siehe Vorredner KfW soll die Errichterkosten decken haha! In der Kalkulation sollte man schon mindestens 1:1 sein (3000 Wareneinsatz : 3000 Arbeitsleistung), so ist es jedenfalls bei Telenot! Wer billig haben will kann zu Lupus gehen oder ergardia, wer Jablotron haben will kauft dort, wo man die Billigware billig bekommt Tschechien!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-04-2019, 22:17
Beitrag: #4
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Mein Gott, wenn das alles ist, was du technisch zu diesem Thema beizutragen hast, dann können die Lichter ja ausgehen. Der nächste der jablotrontechnisch hier rumkotzt. Ich bin nun wahrlich nicht der Jablojünger, ich hab die Schulung und kann sie, aber was du hier ablässt, zeugt von null Ahnung. Um die Anlage aufschalten zu können, brauchst etwas mehr als ne Anmeldung im Alarmforum und einen Hetzpost.
Wenn du technisch was beitragen kannst, nehme ich das gerne an. Bis jetzt ist das nur heisse Luft.Lightbulb

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 09:24
Beitrag: #5
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
(03-04-2019 21:57)alarmneu schrieb:  ... In der Kalkulation sollte man schon mindestens 1:1 sein ..., so ist es jedenfalls bei Telenot!

Das erklärt so einiges Big Grin ...

Ansonsten sehe ich das, wie so oft Wink genau so wie FINA ... ein Post so nützlich wie ein Pickel am Ar...h.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 20:34
Beitrag: #6
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Hallo kingwall,

alarmneu hat das schon ganz gut erklärt, nur hat er vergessen zu schreiben, dass du für das APP einen Errichterzugang zum Jablotron Server benötigst, ansonsten kannst das Teil kaufen wo du willst und es selbst einbauen, es wird Dir wahrscheinlich kein Errichter den Zugang freischalten, wenn du die Zentrale wo anders kaufst.
Aber frag mal funkalarmprofi oder funkistnichtalles ob die so gut wären... Wink

SG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 20:44
Beitrag: #7
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
(04-04-2019 20:34)SafeTech schrieb:  Aber frag mal funkalarmprofi oder funkistnichtalles ob die so gut wären... Wink

Warum sollten sie?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 20:51
Beitrag: #8
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass die Ösis für Geld fast alles machen.
Ich nicht. Man hält sich an Vereinbarungen. Es gibt einen Ehrenkodex.
Für manche gilt der nicht. Huh
Spass beiseite: Nein, er wird es nicht tun und der FAP ebenfalls nicht. Sonst würde ich ihm die internette Freundschaft kündigen. Lightbulb
@safetech: wie kommst denn eigentlich darauf, so nen Blödsinn hier reinzuschreiben? Hast du keine Telenötige Arbeit? Dodgy

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 20:54
Beitrag: #9
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Big Grin
Überlege gerade ob ich den Compact easy Kunden kostenlos die App freischalten soll Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 21:01
Beitrag: #10
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
(04-04-2019 20:51)funkistnichtalles schrieb:  ... er wird es nicht tun und der FAP ebenfalls nicht. Sonst würde ich ihm die internette Freundschaft kündigen. Lightbulb

So siehts aus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 21:05
Beitrag: #11
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Was hat deine feingeistig soziale Ader mit Jablotron zu tun?
machst du dich wichtig oder willst du provozieren. Auch die Telenot App musst du einkaufen, also lass solche Anwandlungen einfach stecken. Du verunsicherst damit die noch mehr, die damit eh schon nicht richtig klarkommen. Eine Leistung erfordert eine Gegenleistung. Die ist zu 99% mit monetärem Aufwand verbunden. Ob die Sache nun Jablotron, Telenot oder Wursttheke heisst. An der Wursttheke gibts nur für die Kinder eine Scheibe Gelbwurst umsonst.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 22:08
Beitrag: #12
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Ich erspare Dir den gefährliches Halbwissen Spruch, bei der compact easy ist die App Lizenzierung kostenlos dabei, und der Aufwand einer Freischaltung kostet mich max. 5min und jemand hat eine Freude, das wäre es mir wert, egal wo er die Anlage gekauft hat.
Also bitte einfach melden, wer das App noch nicht freigeschaufelt hat, mache ich Abends, anstatt hier zu tippen.
Übrigens finde ich alarmneu hat die Frage verstanden und auch ganz okay beantwortet, und ihr habt ihn gleich niedergebügelt, so wie jeden der den Namen Jablotron nicht preist.
Anhand der Beiträge nach Hersteller kann man sich ein Bild machen, was hier mehr gefragt ist, weshalb das so ist, hat sicher nicht nur mit der Häufigkeit des verkauften Systems zu tun.
Ich glaube keiner unserer Kunden sucht hier nach Antworten, da er einfach bei mir anrufen kann.
Ich finde hier jedoch recht interessant Beiträge für Errichter z.B. den von Thomas der die Abus Fernbedienung mit einer Uhr kopiert hat und auf YouTube zeigt wie das funktioniert. (ABUS ist der Hersteller mit den meisten Beiträgen)
Meine Prognose für 2020 Luposex wird alle überholen Big Grin

Kannst schon mal mit dem studieren beginnen Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 22:30
Beitrag: #13
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Mit Halbwissen hat das nichts zu tun, dass du als Telenotjünger hier wieder dagegenkofferst. Dein Hersteller verfolgt seine Strategien, Jablotron eine andere.
Trotzdem bleibt das Prinzip gleich.
Auch meine Kunden fragen hier nicht nach, denn meine Kunden brauchen keine Informationen aus Foren, wo teilweise Kofferträger rumspazieren. Jeder verlässt sich auf den oder das, was er hat. Ist er zufrieden, wird er sich niemals verändern wollen.
Ich höre nur, "mach,dass das geht." Und nerv mich nicht.
Das könnte ich jetzt einfach so weitergeben.
Nervig ist eben nur die Tatsache, dass so mancher Zeitgenosse was haben will, wo er die Spielregeln nicht einhalten will oder kann und dann im Internet rumsülzt. Passt dir Jablotron nicht, dann begebe dich in dein Telenotforum und mach da weiter. Ich betreue nur Jablotron Anlagen von "Errichtern", die keine sind oder waren und dann vom Kunden aufgegeben wurden. Einbauen aktiv ist nicht, dafür sind für mich zuviele Unwägbarkeiten gegeben, das ist eine andere Sache.
Belassen wir es dabei: wem die Jablotronstrategie nicht passt, sollte oder muss sich was anderes suchen und sollte das Forum mit Sinnfreien Beiträgen freihalten.
Die Anlage ist nicht besser und nicht schlechter als viele Andere. Das nächste ist die eigene philosophie und Firmenstrategie. Kundenservice ist ein hohes Gut, somit kann man auch eine Jablotron in diese Philosophie einbinden und trotzdem seine Identität waren. Wir betreuen fast alles, ausser Abus. Soviel zum Thema Halbwissen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2019, 23:11
Beitrag: #14
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
Naja, das sagt schon alles, viel Spaß noch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-04-2019, 08:06
Beitrag: #15
RE: Ja- 100 bezug der Anlage
(04-04-2019 22:08)SafeTech schrieb:  ..., anstatt hier zu tippen.

Ist das ein Versprechen?

Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste