Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EMA für ein EFH PLZ 24xxx
17-03-2019, 18:55
Beitrag: #1
EMA für ein EFH PLZ 24xxx
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon ordentlich im Forum geforscht und festgestellt, dass es soooo viele Meinungen zu sooo vielen Anlagen gibt.
Ein Fazit habe ich für mich gezogen: Ich werde die Anlage nicht selbst errichten.
Kann jemand einen Errichter für den Umkreis Neumüster/Kiel empfehlen?
Das Projekt ist sicherlich standart:
EFH mit EG und OG, im EG sind ca. 10 Fenster, eine Terrassentür, eine Eingangstür und eine Nebeneingangstür mit öffnungsfähigem Fenster abzusichern. Es handelt sich um dreifachverglaste Kunststofffenster.
Das Budget liegt bei ca. 4.000 Euro.
Ich hoffe auf Eure Unterstützung. Vielen Dank vorab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-03-2019, 19:02
Beitrag: #2
RE: FMA für ein EFH PLZ 24xxx
Was meinst Du mit "FMA"?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-03-2019, 19:17
Beitrag: #3
RE: EMA für ein EFH PLZ 24xxx
Korrigiert Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-03-2019, 19:56
Beitrag: #4
RE: EMA für ein EFH PLZ 24xxx
Warte mal auf M-d-ley oder schreib ihn mal an. Der sitzt bei dir da oben in der Gegend. Wäre ja bescheuert, wenn du dir hier ein System aussuchst, bei dem der Errichter zwei Ewigkeiten weit weg sitzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-03-2019, 08:36
Beitrag: #5
RE: EMA für ein EFH PLZ 24xxx
(17-03-2019 19:17)KaiGre schrieb:  Korrigiert Smile

Dann geht es also um Einbruch ...

Ganz spontan würde mir da Die Fa. MEBO in Bad Segeberg einfallen ... Funk - verkabelt - Wachdienst ... da bekommst Du alles aus einer Hand.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-03-2019, 20:24
Beitrag: #6
RE: EMA für ein EFH PLZ 24xxx
Hallo KaiGre,

gegen Mebo mache ich gern ein Vergleichsangebot. Die möglichen Anlagentypen siehst Du unten.
Ich habe eine ABUS Anlage übernommen, wo die Herrschaften meinten, es müsse alles neu. So hat es jedenfalls die Kundin geäußert.
Ein Zentralenupgrade hat ausgereicht, die 2Way Zentrale hat bei Stromausfall und Akkuausbau die Programmierung verloren.

Ist es eine Bestandsimmobilie oder ein Neubau?
In Schleswig Holstein kannst Du zweimal Förderung bekommen :-), soviel vorab.

Beste Grüße

megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-03-2019, 00:23
Beitrag: #7
RE: EMA für ein EFH PLZ 24xxx
tja
jeder hat so seine Freunde.
Die einen mag man, die anderen können einen am verlängerten Rücken.
Big GrinBig GrinBig Grin

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste