Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
17-03-2019, 18:58
Beitrag: #1
Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Habe seit längerer Zeit, dass Puschmeldungen auf meinem Galaxy S9 mit großer Verzögerung ankommen. Mitunter bis zu 15 Minuten.
Bis vor ca. einem halben Jahr kamen die Pushmeldungen immer zeitnah (1-2 Sek.).
Der Lupus-Support konnte mir auch nicht weiterhelfen.
Ich hätte die Pushmeldung gern zeitnah, weil ich meine Türklingel über einen Drahtlosen Sensoreingang angeschlossen habe, um mir eine Meldung aufs Smartphone zu senden, wenn ich mich auf meinem großen Grundstück befinde. Bei der jetzigen Verzögerung ist das ganze Vergebens.

Mein Verdacht, bezieht sich auf die Android APP. Konnte mir aber noch keiner bestätigen.

Habe jetzt nach einer anderen Lösung gesucht und auch gefunden.
Habe mir ein Shelly1 Relais (10 €) beschafft, das beim Auslösen des Drahtlosen Sensorausgangs über URL-Regel für eine Sekunde eingeschaltet wird. Das Shelly1 sendet mir dann auch sofort eine Pushmeldung (Haustür klingelt).

Ist zwar über Umwege, aber funktioniert bestens.

Die Puschmeldung über die Lupusec APP kommt dann auch irgendwann noch an.

Daher gehe ich davon aus, dass die Lupusec APP auf meinem Galaxy S9 nicht optimal ist.

Vielleicht hat noch jemand Erfahrung mit verzögerten Pushmeldungen.

Gruß Hano
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-03-2019, 22:05
Beitrag: #2
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
das gleich bei mir auch beim Note 8. Beim Tablet kommen die Nachrichten sofort.

Versuche mal folgendes:
in der App unter: Einstellungen - Push - Geräteliste Löschen

PS: merke Dir vor dem Löschen die Filtereinstellungen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-03-2019, 22:22
Beitrag: #3
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(19-03-2019 22:05)Gemini schrieb:  das gleich bei mir auch beim Note 8. Beim Tablet kommen die Nachrichten sofort.

Versuche mal folgendes:
in der App unter: Einstellungen - Push - Geräteliste Löschen

PS: merke Dir vor dem Löschen die Filtereinstellungen

Hallo Gemini,

habe ich alles im letzten halben Jahr probiert.

Hat leider keine Änderung ergeben.

Meine Frau hat ein Galaxy A6. Damit ist es genauso.

Seit dem letzten Update wird auch bei den Push-Meldungen keine Uhrzeit mehr angezeigt. Ist das Absicht?

Mit meiner jetzigen Lösung kann ich gut Leben.

Mit den Shellies funktioniert das sehr gut. Habe schon 10 Shellies in Betrieb für Licht, Signalisierung, usw. Die kann ich alle über URL-Regel schalten und haben eine bedeutend bessere Reichweite (WLAN), als die Zigbee-Komponenten.

Bin ja sonst mit meiner XT2+ sehr zufrieden, weil sie flexibel ist und ohne Störung seit 3 Jahren läuft.
Bis auf das Push-Thema.

Gruß Hano
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-03-2019, 01:20
Beitrag: #4
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Hallo!
Kurz zu den Shellys:
Weißt Du, ob diese bei einem Backup der Lupusec mit aufgenommen werden, bzw. deren Ansprechverhalten in der Anlage?
Ich wollte mir evtl. auch ein paar für meine XT3 zulegen um Taster-, Wechsel- und Kreuzschaltungen zu integrieren.
Was wäre zu beachten? Gibt es Nachteile bei den Shellys?
Danke schön...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-03-2019, 09:02
Beitrag: #5
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
@cfilips:

Die bindest du nicht als Sensor ein, sondern via Action URL als Regel, daher werden sie mit einem Backup übernommen.
Nachteil dabei - der Schaltstatus ist der XT3 nicht bekannt und kann daher nicht direkt als Regelbedingung verwendet werden, falls das mal benötigt wird.

Wäre dahingehend mal schön, wenn sich in der Automation der Lupusanlage endlich mal vernünftig Variablen festlegen und auswerten lassen ohne Zusatzsoftware.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-03-2019, 09:33
Beitrag: #6
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(19-03-2019 22:22)Hano217 schrieb:  
(19-03-2019 22:05)Gemini schrieb:  das gleich bei mir auch beim Note 8. Beim Tablet kommen die Nachrichten sofort.

Versuche mal folgendes:
in der App unter: Einstellungen - Push - Geräteliste Löschen

PS: merke Dir vor dem Löschen die Filtereinstellungen

Hallo Gemini,


Bis auf das Push-Thema.

Gruß Hano


hast Du bei Lupus schon mal Angerufen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-03-2019, 10:01
Beitrag: #7
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
hast Du bei Lupus schon mal Angerufen?
[/quote]


Wie schon geschrieben, konnte Lupusec mir auch nicht helfen.

War allerdings schon im letzten Jahr.

Vielleicht müsste man noch mal wieder nachhaken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-03-2019, 19:14
Beitrag: #8
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(20-03-2019 09:02)nullchar schrieb:  @cfilips:

Die bindest du nicht als Sensor ein, sondern via Action URL als Regel, daher werden sie mit einem Backup übernommen.
Nachteil dabei - der Schaltstatus ist der XT3 nicht bekannt und kann daher nicht direkt als Regelbedingung verwendet werden, falls das mal benötigt wird.

Wäre dahingehend mal schön, wenn sich in der Automation der Lupusanlage endlich mal vernünftig Variablen festlegen und auswerten lassen ohne Zusatzsoftware.

Die XT2+ könnte wohl mehr, wenn es für Regeln implementiert würde.
Wenn eine Action URL per Regel ausgeführt wird, gibt es vom Empfänger (Shelly, WLAN Client) eine Rückmeldung zur XT2+.
Erkennen kann man es auch daran, dass im Protokoll der XT2+ eine Fehlermeldung erscheint, wenn der Empfänger nicht erreicht wurde.
In der Rückmeldung des Empfänger wird auch in der Regel der Status mit übertragen (Ist zumindest bei den Shellies der Fall).

Hier könnte man ansetzen, um den Zustand des Empfänger auch anzuzeigen.

Das ist meine Erfahrung. Bin aber nicht unbedingt der Softwareprofi.

Beispiel: Licht anschalten bei einem Shelly

http://192.168.2.36/relay/0?turn=on

Shelly sendet zurück:

{"ison":true, "has_timer":false}

Gruß Hano
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2019, 23:08
Beitrag: #9
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
heute gab es im Android Store ( Google ) ein Update für die Samsung APP "Notfication"

vielleicht Hilft das
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-03-2019, 21:30
Beitrag: #10
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(22-03-2019 23:08)Gemini schrieb:  heute gab es im Android Store ( Google ) ein Update für die Samsung APP "Notfication"

vielleicht Hilft das

Hallo Gemini,

ich glaube, das hat nur etwas mit der Lupusec APP zutun.

Push-Meldungen von anderen APP's (Shelly, WhatsApp) kommen alle zeitnah.

Die Push-Meldungen laufen bei Android alle über Google (meine Info).

Danach sollte das ausgeschlossen sein.

Das Problem sehe ich nach meinen längeren Beobachtungen bei der Lupusec-APP.

Wenn ich gerade aktiv am Smartphone etwas mache, kommt auch die Push-Meldung zeitnah.
Wenn das Smartphone in den Ruhezustand geht, dauert es etliche Minuten bis die Meldung kommt.

Anscheinend ist die Lupusec-App im "Tiefschlaf" und lässt sich auch nicht so ohne weiteres Aufwecken.

Habe alle möglichen Einstellungen auf dem Galaxy S9 (A5) ausprobiert, aber ohne Erfolg.
Ich warte jetzt auf ein Update der Lupusec-APP. Vielleicht geht es dann besser.

Vielleicht liest auch der Service von Lupusec hier mit und schaut sich noch einmal die Programmierung der APP an.

Gruß Hano
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-03-2019, 22:58
Beitrag: #11
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Ist bei uns auch so. OnePlus 5 + 6. Wird das Smartphone gerade benutzt, kommen sie sofort. Liegt es dagegen, kommen die Pushmeldungen häufig erst beim Aufnehmen des Gerätes, dann aber gleich alle zusammen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2019, 09:21
Beitrag: #12
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
[/quote]


Wenn ich gerade aktiv am Smartphone etwas mache, kommt auch die Push-Meldung zeitnah.
Wenn das Smartphone in den Ruhezustand geht, dauert es etliche Minuten bis die Meldung kommt.

Anscheinend ist die Lupusec-App im "Tiefschlaf" und lässt sich auch nicht so ohne weiteres Aufwecken.

Gruß Hano
[/quote]

ja da hast Du recht, ist bei mir am Note 8 genauso. Beim Tab2 kommen die Meldungen wiederum sofort
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2019, 21:38
Beitrag: #13
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Hi,

wenn ich das richtig verstehe, braucht man für jeden Sensor, über den man benachrichtigt werden will, einen eigenen Shelly, weil man sonst ja nicht weiß, wer die Regel ausgelöst hat, oder?

Gruss
smb500
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2019, 22:18
Beitrag: #14
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Es ist schon traurig, dass man sich für alle Funktionen welche die XT früher mal problemlos konnte, sich jetzt mit zusätzlichen Kosten Umgehungslösungen bauen muss, weil Lupus zur Zeit einfach überfordert ist und sich mit der Entwicklung einer neuen unübersichtlicheren und in den Funktionen abgespeckten Alpha Firmware und App veröffentlicht hat.

Aber zu eurem Push Problem. Es ist zwar nicht schön aber für jeden Sensor ein Shelly ist ganz schön teuer.
Kauft euch einfach einen normalen ESP8266. der Kostet bei Amazon 6,29 Euro.
https://www.amazon.de/AZDelivery-NodeMCU...spons&th=1
Die Android oder iOS App Pushover laden. Das Programm für den ESP ist mit der Arduino IDE in einer Stunde geschrieben. Hiermit könnt Ihr alle Sensoren bedienen. Einfach eine Regel pro Sensor anlegen (bzw. zwei für offen und zu) mit einer Action-URL z.B.
http://ESP-ip/push?sensor=Sensor_x_offen
Und die Push-Nachricht ist im Bruchteil einer Sekunde auf Eurem Handy.
Der ESP muss dann an einem alten Handy Netzteil in Eurem Netzwerk mitlaufen.

Falls genügend Interesse besteht, kann ich Euch das Programm auch schnell zusammenschreiben.
Ist übrigens auch in meinem M5stack Projekt bereits integriert!
https://www.alarmforum.de/showthread.php...5#pid93305
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 06:32
Beitrag: #15
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Das geht übrigens auch komplett zum Nulltarif mittels Telegram und einem Telegram-Bot, dem man ebenfalls per Action-URL den zu sendenden Text übergibt und dieser dann verzögerungsfrei in zB. einer Familiengruppe (mit diesem Bot als Mitglied) erscheint.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 09:19
Beitrag: #16
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
@chris.at

Oh, wieder etwas dazu gelernt. Das kannte ich so noch nicht. Ich habe es gerade mal ausprobiert. Klappt wunderbar. Zwar etwas langsamer als meine Lösung, aber dafür kostenlos. Push-Nachricht dauert hier so zwischen 3 und 5 Sekunden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 09:28
Beitrag: #17
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(11-06-2019 22:18)Fraggle schrieb:  Kauft euch einfach einen normalen ESP8266. der Kostet bei Amazon 6,29 Euro.
...
Die Android oder iOS App Pushover laden.

Pushover habe ich schon. Das müsste doch auch über eine Regel per Mail an Pushover gehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 10:51
Beitrag: #18
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
(12-06-2019 09:28)Torte schrieb:  Pushover habe ich schon. Das müsste doch auch über eine Regel per Mail an Pushover gehen?

Ja per Mail geht es. Du bekommst ja bei PushOver eine EmpfängerMailAdresse zugewiesen. Allerdings gibt es in der XT m.E. nicht die Möglichkeit eine E-Mail als Aktion auf ein Sensorereignis zu verschicken.

Über http geht es mit Pushover auch, allerdings nicht über eine normale Action-URL, wie sie in der XT benötigt wird, sondern nur über sogenannte URL-encoded POST-requests. Die kann man leider nur über Programme, WebSites oder Zusatztools aufrufen.

Somit sind diese beiden Optionen ohne weiteres leider nicht nutzbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 15:42
Beitrag: #19
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Meine Erfahrung mit Push Benachrichtigungen: Nach nun mehreren hundert Smart- und Iphones, wo dies eingerichtet wurde, komme ich zu dem Ergebnis, dass es keine Regel gibt. Bei dem einen funktioniert es, bei dem anderen nicht. Lupusec und die Phone Hersteller können da nicht weiter helfen. Meterlange Diskussionen in Android Foren führten zu keinem greifbaren Ergebnis. Ich kann eigentlich nur bestätigen, dass es mit Iphones grundsätzlich weniger Probleme gibt, als mit Android Geräten. Es ist natürlich schwer, dass der hoffnungsvollen Kundschaft nach einer Installation zu vermitteln, wenn es bei dem einen funktioniert und bei dem anderen baugleichen Phone mit absolut identischem Softwarestand nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-06-2019, 13:23
Beitrag: #20
RE: Zeitlich verzögerte Pushmeldungen
Hi,

(12-06-2019 15:42)ssb-security schrieb:  Meine Erfahrung mit Push Benachrichtigungen: Nach nun mehreren hundert Smart- und Iphones, wo dies eingerichtet wurde, komme ich zu dem Ergebnis, dass es keine Regel gibt.

danke für Deine Erfahrung. Ich glaube schon, dass es eine Regel gibt, nur wir kennen sie nicht Wink

Da ich auch von der Push-Problematik betroffen bin seit dem Update auf eine 3er Firmware, habe ich nach einem Hardreset und kompletter Neuinstallation aller Sensoren und Repeater festegestellt, dass genau die beiden Sensoren noch einen Push auslösen, die nach dem Update auf die 3er Firmware auch noch funktioniert haben. Und es wäre schon ein aussergewöhnlicher Zufall wenn trotz Reset und Neueinrichtung der Anlage, Sensoren und Handy-Apps wieder die selben beiden Sensoren funktionieren und alle anderen Sensoren nicht.
Ich habe natürlich auch Länge des Textes, Sonderzeichen, Leerzeichen angeglichen und auch einmal nur durchnummeriert - es hilft alles nichts: Nur zwei Sensoren lösen das Ereignis in der Anlage aus, bei den anderen Sensoren erscheint auch im Log der Lupus kein Eintrag.
Der Fehler muss also in der Firmware der Anlage liegen, denn sonst würde ja wenigstens ein Eintrag unter Logbücher -> Systemereignisse erzeugt werden über das Versenden der Pushmitteilung, auch wenn sie von Niemandem empfangen wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Verzögerte Action URL & Shelly shortyHonk 6 481 17-06-2019 07:42
Letzter Beitrag: shortyHonk
  Verzögerte Nachrichtenübertragung (SMS) justasimpleguy 3 796 21-04-2017 11:01
Letzter Beitrag: justasimpleguy
  Verzögerte Sensor-Schärfung nach "Arm" möglich? halsband 5 951 13-10-2016 15:21
Letzter Beitrag: lupususer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste