Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alternative zum JA-123E Bedienmodul
06-08-2019, 21:10
Beitrag: #1
Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Nach der Montage einer verkabelten Jablotron - Anlage bemängelt der Kunde trotz vorheriger Bemusterung das Design des JA-123E Außenbedienmoduls.
Welche Alternativen gibt es? Tastatur und Transponder soll es sein. Idealerweise Tasten zum Scharf-/ Unscharfschalten und Status-LEDs. Farbgebung sollte in weiß oder Edelstahl sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-08-2019, 22:43
Beitrag: #2
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Hallo,

es wird zur Zeit keine Alternative von Jablotron angeboten.

JA-123E oder halt kein Aussenbedienteil.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-08-2019, 22:49
Beitrag: #3
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
...naja, das Teil ist auch nicht wirklich eine Schönheit Dodgy

If I'm selling to you, I speak your language. If I'm buying, dann müssen Sie Deutsch sprechen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-08-2019, 07:07
Beitrag: #4
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Ich hatte auch eher an ein Bedienmodul von einem anderen Hersteller gedacht, welches ich dann über das Eingangsmodul einbinden könnte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-08-2019, 07:47
Beitrag: #5
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Hallo,

ja hatte ich auch so verstanden, aber es gibt auch kein Eingangsmodul dafür.

Was Du machen kannst ist eine eigene Zutrittskontrolle, wie ein Fingerprinter oder auch eine Tastatur zu verwenden und diese dann über einen Schaltausgang mit dem JA-111HAD/TRB Modul zuverbinden. Damit ist dann eine Scharf/Unscharf Schaltung möglich.

Jedoch kannst Du in der Anlage nicht feststellen, wer die Schaltung vorgenommen hat.
Mögliche Bertechtigungen werden dann in den externen Tastaturen eingelernt.
Gegebenenfalls kannst Du in den externen Geräten auslesen, wer es bedient hat.

Mit diesem Modul läßt sich alles als Scharf/Unscharf Schalter verwenden, was einen potentialfreien Ausgangskontakt hat.

Bei Geräten mit mehreren Ausgängen, lassen sich so über einzelne Module auch verschiedene Bereiche schalten.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-08-2019, 08:13
Beitrag: #6
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Ja, so hatte ich mir das gedacht. Ich hab nur bei Fremdherstellern nichts brauchbares gefunden. Die 30€-Sachen von Amazon lasse ich mal Außen vor.
Sabotagekontakt ist Pflicht und die Auswerteeinheit sollte auch im Haus sitzen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-08-2019, 08:17
Beitrag: #7
RE: Alternative zum JA-123E Bedienmodul
Hallo,

schau doch mal hier nach.
Vielelicht wirst Du ja da fündig.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste