Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eMail Versand über GMX/Web.de
19-05-2020, 13:29
Beitrag: #1
eMail Versand über GMX/Web.de
hallo ich habe eine IPCB68510A Cam im Netzwerk integriert, Zugriff über die Abus App intern wie extern alles super.
Nur beim Mail Versand klappt es nicht.

habe GMX und Web.de probiert, übers Portal den POP3 und IMAP Zugriff erlaubt.
Den SMTP Server und Port richtig hinterlegt, TLS Verschlüsselung aktiviert dennoch schlägt der Test fail...

Jemand ein Lösung für den Bildversand bei Einbruch über Mail?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2020, 16:13
Beitrag: #2
RE: eMail Versand über GMX/Web.de
Änder mal den STMP Servername auf mail.gmx.com statt mail.gmx.net
auch mal den Port 465 testen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2020, 19:59
Beitrag: #3
RE: eMail Versand über GMX/Web.de
beides in allen möglichen Kombinationen probiert, leider ohne Erfolg Dodgy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-05-2020, 15:45
Beitrag: #4
RE: eMail Versand über GMX/Web.de
vieleicht mal direkt bei GMX anfragen, die werden es wohl am besten Wissen welche Adressen,Ports und verschlüsselungen möglich sind, manche Provider brauchen auch eine freischaltung erst im Postfach damit man mit solchen Diensten arbeiten kann meist ist das nur ein kleiner hacken in den Einstellungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-05-2020, 18:46
Beitrag: #5
RE: eMail Versand über GMX/Web.de
. oder Port 25 ohne Verschlüsselung versuchen.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Wenn alle immer nur meckern, dann können wir so etwas wie Corona halt nicht mehr machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-05-2020, 22:04
Beitrag: #6
RE: eMail Versand über GMX/Web.de
https://hilfe.gmx.net/pop-imap/imap/imap...daten.html

Ohne Paketsniffer Netzwerktool wie zum Beispiel Iftop ist die Angelegenheit immer ein Blindflug. Weil du ja nie siehst ob überhaupt was gesendet wird und wenn, wo die Sache hängen bleibt.

Wobei nebenbei bemerkt kostenlose Mailprovider sind heute wirklich nicht mehr zeitgemäß . 1Euro pro Monat sollte einem seine Privatsphäre wert sein.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ABUS CAM 71550 über 1000 Alarme per Email pro Tag ABUS_CAM_GESCHAEDIGTER 3 2.621 08-12-2016 19:13
Letzter Beitrag: R@homeCam



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste