Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AWE IK3
17-11-2020, 18:14
Beitrag: #1
AWE IK3
Kann ich an einer AWE gleichzeitig ein prox und Mifare Leser betreiben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-11-2020, 18:31
Beitrag: #2
RE: AWE IK3
Es wird nur 1 Leseverfahren pro Zentrale unterstützt, also nein. Eine ähnliche Funktionalität habe ich mir auch mal gewünscht.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-11-2020, 19:37
Beitrag: #3
RE: AWE IK3
Das würde ich so nicht unterschreiben. Die Installationsanleitung der IK3 AWE spricht von :
Zitat:Bis zu 4 Teilnehmer (Typen beliebig gemischt) können am Modulbus/RS-485 betrieben werden.

Letzendlich liefert der Leser immer nur eine Nummer an die AWE zurück und man legt in der Programmierung ja nur die UID an. Die Frage ist, an welcher Stelle findet z.B. bei Desfire die Entschlüsselung statt.

Die Secure z.B. macht es ja vor mit den Kombitranspondern für Desfire und Prox.

Ich probier das mal aus, wenn ich mal meine Spielzentrale in der Firma wieder auf dem Tisch hab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-11-2020, 06:42
Beitrag: #4
RE: AWE IK3
Da denke ich sind verschiedene Leser vom selben Leseverfahren gemeint. Da die AWT auch sagt nur ein Leseverfahren pro Zentrale. Und ich würde mir auch einen Mischbetrieb wünschen. Gerade bei großen Zentralen, welche man auf Mifare umrüsten will oder muss.

Die Ver- und Entschlüsselung findet in der Zentrale statt.

Was macht die Secure mit Kombitranspondern? Habe auch Kombikarten im Einsatz, allerdings liegt es ja am Leser, welchen Chip dieser ausliest. Dies bedeutet nicht gleich, dass die Secure 2 Leseverfahren gleichzeitig unterstützt, es sei denn es hat sich seit der 9.10 was geändert.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-11-2020, 08:55
Beitrag: #5
RE: AWE IK3
Hi,

er spricht von einer IK3 AUSWERTEEINHEIT!
Und diese kann es sehr wohl.
"Bis zu 4 Teilnehmer (Typen beliebig gemischt) können am Modulbus/RS-485 betrieben werden". (Hervorhebung von mir.)

Grüße
ToWo
PS: Es gibt die IK3 AWE schließlich auch in konventionell und die kann es auch..... Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-11-2020, 09:01
Beitrag: #6
RE: AWE IK3
Das würde mich jetzt mal ernsthaft interessieren, wie sich das auch mit der Rechteverwaltung etc. verhält.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ABB/Wörl L804/S + AWE IK3 goldentoast 25 5.122 02-07-2022 11:52
Letzter Beitrag: Jaguar
  IK3, manchmal ungültiger Datenträger ah88985 8 2.626 25-09-2021 02:31
Letzter Beitrag: ah88985
  MB Klassik vs. MB Secure IK3 Transponder Privateruser 7 2.514 02-02-2021 20:58
Letzter Beitrag: Feuermelder
  Dual ID-Key für HB48 mit IK3 verwenden pitterman 7 2.761 08-12-2020 20:49
Letzter Beitrag: pitterman
  Fingerprint IK3 an MB Secure Privateruser 0 1.468 10-04-2020 09:31
Letzter Beitrag: Privateruser
  Taster an IK3 AWE Kingpin 9 5.266 29-03-2019 20:04
Letzter Beitrag: Kingpin
  Ik2-Leser in IK2-AWE simulieren Josip.weiden 4 2.628 11-03-2019 16:29
Letzter Beitrag: Josip.weiden
  Insertic Leser mit Konverterplatine an IK3 AWE Kingpin 3 3.425 11-03-2019 00:14
Letzter Beitrag: Kingpin
  Honeywell IK3 Konventionell - Sperrelement simulieren PeterH96 8 4.132 16-03-2018 16:13
Letzter Beitrag: M-d-ley
  IK3 Scharfschaltung mit Code möglich? Darmstadt-Monteur1 4 3.199 08-12-2017 16:43
Letzter Beitrag: Darmstadt-Monteur1



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste