Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausfall aller Funkmelder
12-02-2022, 01:25
Beitrag: #1
Ausfall aller Funkmelder
Bin seit 7 Jahren stolzer Besitzer einer Alarmanlage JA-100 bis jetzt ohne Probleme. Und nein ich bin kein Facherrichter . Trotzdem erlaube ich mir mal zwei Fragen zu stellen.
Seit gestern habe ich laut Diagnose einen Komplettausfall aller Funkkomponenten (Funksignal10%) 2 Komponenten habe ich über Bus an-
geschlossen, die ohne Fehlermeldung funktionieren. Die Singnalmessung im F-Link hat nichts angezeigt.Softwarestand aktuell. Könnte es sein das ein defekt in der Zentrale vorliegt ? Und wie kann ich das prüfen ?

Schöne Grüße Mario

PS: Die Back Up Batterie(defekt) habe ich ausgebaut was natürlich eine Fehlermeldung erzeugt. Das ganze ist aber schon eine Zeit her und hatte keinen Einfluss auf die ordnungsgemäße Funktion der Anlage gehabt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2022, 08:59
Beitrag: #2
RE: Ausfall aller Funkmelder
Wenn Du die Backupbatterie selber ausgebaut hast, brauchen wir uns ja über das Thema ob Du noch innerhalb der 7 Jahres Gewaehrleistung bist, nicht mehr zu unterhalten.

Da der Akku raus ist, mach die Anlage mal für ein paar Minuten spannungslos und schau mal ob Dein Funkmodul dann nach Wiedereinschaltung von den Toten aufersteht. Sonst ist es wohl defekt.

Zu dem Ausbau des Akkus spar ich mir mal den Kommentar. Also wird auch keine Wartung an der Anlage gemacht.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2022, 11:02
Beitrag: #3
RE: Ausfall aller Funkmelder
Thereotisch gesehen kann es natürlich statt eines Defekts am Funkmodul auch durchaus eine Funkstörung sein. Steht die Anlage denn auf Sabotagealarm bei Jamming oder nur Störungsmeldung? Wenn letzteres: Hast du kontrolliert, dass keine solche Störungsmeldung vorliegt, die du wegen der anderen Störungsmeldung des Akkus übersehen hast?

Zitat:Die Back Up Batterie(defekt) habe ich ausgebaut was natürlich eine Fehlermeldung erzeugt.
Nimm die Anlage doch einfach komplett außer Betrieb, wenn es dir eh egal ist, ob sie beim Stromausfall noch läuft.Big Grin Weißte: Den Bleigel-Akku selber zu wechseln, weil man kein Bock hat Geld für die Wartung auszugeben (und sich damit die Garantie verschenkt), ist ja das eine und das kann ich begrenzt sogar noch nachvollziehen aus Kundensicht, wobei ich auf 5 / 7 Jahre Garantie net verzichten würde um paar Euro zu sparen - aber sie auszubauen ohne eine neue einzubauen. Sorry, aber da fällt mir dann auch nichts mehr dazu ein.

www.km-sicherheitstechnik.de

| Funk- u. Hybrid-Alarmanlagen
| von Hikvision, Jablotron, Satel, Telenot
| Schutznebel und Reizgas
| IP-Kameras und Videosprechanlagen
____________________
Impressum für gewerbliche Inhalte: https://km-sicherheitstechnik.de/Impressum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2022, 14:01
Beitrag: #4
RE: Ausfall aller Funkmelder
Sehe ich genauso wie KM, der TE braucht keine Alarmanlage, oder wenn dann nur als Spielzeug.
Bei solcher Herangehensweise, möchte ich nicht wissen wie der Rest der Anlage aussieht. Verstanden hat er Sinn und Zweck einer Einbruchmeldeanlage jedenfalls nicht.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2022, 19:14
Beitrag: #5
RE: Ausfall aller Funkmelder
Nochmal schönen Dank an alle die mir geantwortet haben.In meinem Fall
war das Funkmodull JA-110R defekt.Zwischenzeitlich habe ich natürlich die Back-Up Batterie getauscht und Firmeware aktualisiert . Die Anlage funktioniert wieder einwandfrei. Grüße aus Thüringen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-02-2022, 08:30
Beitrag: #6
RE: Ausfall aller Funkmelder
(12-02-2022 01:25)Raptormario schrieb:  ... Und nein ich bin kein Facherrichter .

(16-02-2022 19:14)Raptormario schrieb:  ...Zwischenzeitlich habe ich natürlich die ... Firmeware aktualisiert .

Als "nicht Facherrichter" hast Du sehr wahrscheinlich nie eine Jablotron Schulung besucht und dürftest demzufolge überhaupt nicht im Besitz der F-Link sein.
An Deiner Stelle würde ich das also lieber für mich behalten, denn wenn das so ist, nutzt Du die Software illegal bzw. hast sie unrechtmässig erworben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-02-2022, 08:58
Beitrag: #7
RE: Ausfall aller Funkmelder
Zitat:An Deiner Stelle würde ich das also lieber für mich behalten, denn wenn das so ist, nutzt Du die Software illegal bzw. hast sie unrechtmässig erworben.
Nur, dass er als Nutzer damit nichts illegales macht, weil nur die Weitergabe verboten ist nach den Lizenzbestimmungen. Dazu kannst du mir net sagen, dass es Jablotron ernsthaft juckt... Sonst würden se mal paar Onlinehändler incognito anfragen und wer sagt, dass er F-Link rausgibt, kriegt Ärger.

www.km-sicherheitstechnik.de

| Funk- u. Hybrid-Alarmanlagen
| von Hikvision, Jablotron, Satel, Telenot
| Schutznebel und Reizgas
| IP-Kameras und Videosprechanlagen
____________________
Impressum für gewerbliche Inhalte: https://km-sicherheitstechnik.de/Impressum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Funkmelder Ja 182M cellob67 3 1.871 31-01-2022 11:12
Letzter Beitrag: heimtek
  Funkmelder JA-151M erkennt Magneten schlecht Schnecki1 8 4.478 06-01-2017 23:11
Letzter Beitrag: Schnecki1
  Zentrale der JA100 mit Bauteilen (Funkmelder) der Oasis kompatibel? Flixer 3 2.715 09-10-2016 11:21
Letzter Beitrag: Flixer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste