Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WLAN IP CAM geht über Router aber nicht über repeater
19-06-2016, 16:18
Beitrag: #1
WLAN IP CAM geht über Router aber nicht über repeater
Hallo,

ich habe ein weiteres Problem beim Setup der WLAN IP Cameras.

1x Wansview NC541w und baugleiche Mediasana Smart BAby Monitor

Wenn ich das Setup auf das WLAN des zentralen Routers direkt mache (Telekom W724V) funktioniert das einwandfrei.

Setze ich die Kamera nun um, um in Nähe des Repeaters WD Plus Kanal 11 (über den sich problemlos Iphone, IPAD, Android Pas usw einbuchen lassen) wird die IP Cam noch von dem (findemeine IPCAM) Tool erkannt und URL angezeigt. Wen ich dann auf Browse drücke um auf die IP zu kommen (wie vorher auch wo's geklappt hat) dann gibt's ein Timeout und kein Verbindung kommt zustande.

Es ist im übrigen unabhängig ob ich dem Repeater gleichen Namen und gleichen PreShredKEy gebe wie dem Telekom Router oder nicht, habe ich alles probiert. Funktioniert nicht.

Es funktioniert auch nicht der Kamera z.B. den Repeater mit egenen NAmen und eigenen Pre-Shared Key zuzuweisen (kann man vorher per SCAN erkennen lassen). Auch nach Auswahl und dann reset passiert dasgleiche, das Tool erkennt die Kamera aber auf die URL komme ich nicht.

Die Kameras operieren nur im direkten WLAN des eigentlichen Telekom Routers.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-06-2016, 16:33
Beitrag: #2
RE: WLAN IP CAM geht über Router aber nicht über repeater
An diesem Syndrom habe ich auch verzweifelt.
Ich dachte schon, dass ich zu blöd bin, Forensuche ergab auch ähnliches. Mal soll es gehen mal nicht.
Ich habe es nicht hinbekommen, einen W724 mit TPLInk Repeatern zum laufen zu bekommen.
Habe dann ne Fritz 7360 genommen und es lief innerhalb von 5 Minuten bis zum heutigen Tag, zumindest habe ich nichts gegenteiliges mehr gehört.
Anscheinend arbeiten die W724 mit entsprechender FW nicht mit allen Repeatern zusammen. Mir war es lästig, jedesmal 80 km zu fahren und nach 5h denselben Fehler wieder zu diskutieren.
Fritzbox rein und gut ist, ich hasse das Speedport Gelump.
Allein mein Speedport Hybrid hat mich zur Verzweiflung im WLAN gebracht. Ich habe ne Fritz nachgeschaltet und löse darüber sowohl DECT als auch WLAN. Der Hybrid lässt keine DECT Repeater zu. Ich habe ihn für die hybride Konnektivität, da das mehrere GSM und GPRS Modems ersetzt und ich wollte wissen, ob das dyndns auch via LTE funzt. (Es klappt alles)
Seitdem keine Probleme mehr.


Zurück zu deinem Problem: ich würde mir ne Fritz holen und du hast auch noch andere Probleme von der Backe wie dyndns oder einen eigenen VPN, das das Fritzzeugs kostenlos implementiert hat.

Bei dir scheint aber auch ein Problem mit den Zuweisungen der IPs zu Haken.
Dein Speedport: xxx.xxx.2.x. Deine Kam: xxx.xxx.10.x. Da passt was im DHCP nicht

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-06-2016, 22:08
Beitrag: #3
RE: WLAN IP CAM geht über Router aber nicht über repeater
Er schreibt doch, dass andere Geräte mit dem Repeater funktionieren. Es liegt also kein Problem zwischen Speedport und Repeater vor. Bin auch kein Fan der Speedports, aber das dürfte eigtl. hier keine Rolle spielen

Falls die Cam wirklich die xxx.xxx.10.x hat, dann würde ich am Router und am PC mal die Subnetzmaske auf 255.255.0.0 setzen. Dann muss die Cam auch ansprechbar sein. Also mal nen Ping auf die Cam geben.
Im übrigen brauchst du die IP-Adressen nicht verstecken, da diese nur lokal sind

Und bitte im Repeater prüfen ob dieser einen eigenen DHCP-Server hat, wenn ja bitte deaktivieren. Das sollte alles vom Router ausgehen. Genauso Firewalls o.ä. mal testweise ausschalten! Laut der Anleitung die ich im Internet fand hat der Repeater nämlich all diese Dinge. Vermutlich bekommt die Cam daher auch die "falsche" IP-Adresse, da die xxx.xxx.10.x die Standard-Adressen vom DHCP-Server des Repeater sind.
Nutzt due ihn eigtl. auch als Repeater oder als AccessPoint?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Toungue Hik Connect Fernzugriff geht nicht Billiboy 8 3.893 23-09-2020 16:25
Letzter Beitrag: ralfonso
  5 GHz Akku WLAN Kamera nicht China Finca Spanien 8 853 23-07-2020 11:49
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Kamera direkt über WiFi mit PC verbinden Photys 12 1.160 30-06-2020 14:50
Letzter Beitrag: Privateruser
  Anbindung über Hik-Central an NSL. ban.writer 1 860 11-02-2020 13:28
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Hikvision DVR Webseite direkt über URL (mit Logindaten) ansprechen? drmabuse 2 1.171 03-01-2020 20:22
Letzter Beitrag: drmabuse
  Videoüberwachung mit fremden Router. finn73 15 2.977 30-09-2019 19:35
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  **HIKVISION über https erreichbar machen** ubi_de 0 1.494 22-05-2019 15:54
Letzter Beitrag: ubi_de
  Abus Kameras nur über Wlan erreichbar leider nicht per mobilem Internet D4N1 4 2.082 04-04-2019 09:33
Letzter Beitrag: Metzger-SES
  Kameras in Tiefgarage mit Internet versorgen aber wie SichtBar 6 1.564 15-11-2018 22:42
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  3 Lagerhallen - 1 gebündeltes Überwachungszentrum - Aber wie... alarmalarm 7 1.749 10-11-2018 13:05
Letzter Beitrag: funkistnichtalles



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste