Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
01-01-2019, 13:56
Beitrag: #1
mad externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
Guten Tag allerseits,

als erstes ein gutes 2019 wünsche ich an alle.

Zu meinem Problem:
- Mein Anlage: Visonic Powermaster 30 G2
- 1 externe Sirene
- 4 externe Infrarot "grosse" "Tierimmun" (wurde so gesagt...)
- 9 Innensensoren Türen / Fenster

Leider haben wir sehr häufig Fehlallarme von draussen von den Pir's wahrscheinlich wegen Katzen oder Kleingetier.
Der Installateur war einige Male hier und jedes mal das gleiche, wir kommen auf keine grünen Zweig.
Ich möchte von Euch gerne wissen ob die eingesetzten PIR-Sensoren auch richtig sind, der Installateur sagt diese seien Tier-immun!
Es sind 4 PIR's draussen montiert des Typ's WPM500Extdam.

   

Mein Frage oder Tipps' von Euch ..
- sind das die richtigen PIR's?
- ist der Inst nicht fähig diese einzustellen /konfigurieren?
- welche würdet Ihr mir Vorschlagen oder empfehlen?

Ich bin soweit, dass ich die existierenden eventuell selber tauschen will, da sich die Nachbarschaft sich langsam aber siche belästigt fühlt!

Ich dank allen schon mal im Voraus welche mir darauf antworten und weiterhelfen können.

Beste Grüsse
anno
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 14:42
Beitrag: #2
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
Hallo, ja laut den spärlichen Informationen die ich via Google finden konnte (dazu noch auf italienisch) Confused, sind diese BWM tierimmun. Und zwar "durch Ausblenden der unteren Strahlen" (was auch immer das bei dieser Type bedeuten mag)

Hast Du keine Installationsanleitung dazu?

Interessant wäre auch zu wissen, wie hoch die BWM hängen. Laut dem was ich gefunden habe, sollte die Höhe zwischen 0,8m und 1,2m liegen.


Hier auf Seite 15 zu finden.


https://www.bellittiserrature.it/documen...ISONIC.pdf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 14:44
Beitrag: #3
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
(01-01-2019 13:56)anno schrieb:  . . . da sich die Nachbarschaft sich langsam aber siche belästigt fühlt!

Verstehe ich das richtig?
Deine Perimetersicherung ("externe Infrarot") löst Vollalarm aus?

In fast allen Fällen sitzt der Fehler vor dem Monitor.Big Grin
Gruß Thomas
Für die Richtigkeit, meiner Angaben, gebe ich keine Garantie.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 15:25
Beitrag: #4
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
So ein ähnliches Thema gab es schon wenn du die ohne Kamera hast kann man die umprogrammieren
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 16:11
Beitrag: #5
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
Hallo, es sind die VXi-DAM Melder von optex.

https://www.optexamerica.com/security-products/vxi-dam

ich verwende diese auch für draußen und es sind recht gute Melder. Jedoch ist der richtige Standort und Instalation sehr wichtig.

Starke Sonneneinstrahlung und große Wärme sind ein ko Kriterium.

Bei erfolgt das ganze in einer "2 Melder Abhängigkeit" und arbeitet recht zuverlässig.

Außerdem löst dieses Ereignis keinen Sirenenalarm aus. Bei mir wird ein Soundmodul angesteuert und per outdoor Lautsprecher eine Ansage mit " Achtung überwachter Bereich" abgespielt und eine Orange LED leuchtet fängt an zu blinken zur zusätzlichen optischen Vorwarnung.

Sprech dein Errichter diesbezüglich an, dass er den lauten Alarm für diese Linie raus nehmen soll und zbsp nur eine Nachricht verschickt.

LG Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 16:14
Beitrag: #6
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
Hi Marianne
danke für Deine Antwort.
Die PIR's sind ca 1-1,1 m in der Höhe montiert.
Installanleitung habe ich mir von I.Net schon besorgt.
Aber die Instllationsanleitung ist spärlich...


(01-01-2019 14:42)Marianne Sommer schrieb:  Hallo, ja laut den spärlichen Informationen die ich via Google finden konnte (dazu noch auf italienisch) Confused, sind diese BWM tierimmun. Und zwar "durch Ausblenden der unteren Strahlen"

(01-01-2019 15:25)Bensen schrieb:  So ein ähnliches Thema gab es schon wenn du die ohne Kamera hast kann man die umprogrammieren

Hi Bensen
was meinst DU mit "du die ohne Kamera hast"... die gibt es odch nicht mirt Kamera???
Oder meinst Du den Tower von VIsonic??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2019, 16:35
Beitrag: #7
RE: externe PIR-sensoren ständig Falschalarme
Moin,

das eingesetzte Material ist schon mal brauchbar - es scheint sich um OPTEX-Melder der VXi-Serie zu handeln.
Nur das Material allein reicht aber nicht - der Errichter muss das Ganze auch sauber projektieren.
Hier findest du z.B. ein Installationsmanual: https://www.optexamerica.com/resource/vx...uct-manual
Arbeite das Dokument einmal sorgsam durch und prüfe kritisch, ob sich der Errichter an sämtliche Vorgaben gehalten hat. Wenn sich da Differenzen ergeben, hast du evtl. die ersten Hinweise.

Ansonsten sind diese Melder "tierimmun" (obwohl es das beim BWM eigentlich nicht gibt). Sofern man sich an die Montagehinweise hält, braucht es schon große Tiere zur Auslösung (Montagehöhe 80-120cm).
Ich habe bei mir auch Melder der Vorgängerserie montiert (parametriert auf Vollalarm!) und habe in ca. fünf Jahren noch keinen Fehlalarm gehabt...
Es funktioniert also. Diese Melder sind gut, aber auch keine Allzweckwaffe. Sie können die Physik auch nicht aushebeln. Wichtig sind natürlich die Rahmenbedingungen des Grundstücks: Ist das Grundstück eingefriedet? Können sich normalerweise Personen im Erfassungsbereich aufhalten? Sonnenverlauf, Pflanzen, etc.
Nach Prüfung der Gegebenheiten würde ich den Errichter zum Gespräch bitten und mit den Fakten konfrontieren.

Ohne die Gegebenheiten näher zu kennen, würde ich behaupten, dass sich die Probleme lösen lassen sollten (ggf. sind Änderungen der Planung/Ausführung erforderlich). Eventuell muss auch die Parametrierung hinsichtlich Vollalarm der Melder angepasst werden.

Gruß Banane
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste