Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
11-09-2019, 09:51
Beitrag: #1
Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Hallo,
meinen ersten Fragethread hier benutze ich gleich um mich kurz vorzustellen.
Mein Name ist Lars, ich möchte meine vorhandene Baumarkt EMA (LGTron) die mir 5 Jahre lang ein eingeschränktes Sicherheitsgefühl gegeben hat durch eine Lupusec XT2 plus ersetzen. Die Anlage ist bestellt (inklusive Fenster/Türkontakte und Bewegungsmelder) und wird am Wochenende installiert. Jetzt habe ich im Flur noch eine Instar 8015 mit PIR Bewegungsmelder und Alarmausgang und Eingang (über Kabelklemmen)
Wie kann ich diese am besten in die Lupusec integrieren, am besten über Funk?
Das Kamerabild ist, wenn ich das richtig verstanden habe, in die App integrierbar. Kann ich denn den Bewegungsmelder auch noch verwenden?Gibt es da einen entsprechenden Funkadapter?
Vielen Dank
Lars
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 11:01
Beitrag: #2
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Hallo Lars,
da die Kamera einen Alarmausgang hat, kannst du daran den Drahtlossensor von LUPUSEC anschließen und diesen dann in die EMA einbinden. Diesem Sensor dann in den Sensoreinstellungen ein Sensorevent zuweisen. Über das Sensorevent (Sensor wird geöffnet) kannst du dann Automationsbefehle definieren. Ist im Handbuch im Kapitel Automation gut beschrieben.
Beste Grüße
PeterF
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 11:36
Beitrag: #3
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Vielen Dank für deine Antwort. Also ist das hier der richtige?
https://www.lupus-electronics.de/shop/Al...ang-p.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 12:01
Beitrag: #4
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
(11-09-2019 11:36)LarsK123 schrieb:  Vielen Dank für deine Antwort. Also ist das hier der richtige?
https://www.lupus-electronics.de/shop/Al...ang-p.html

Hallo Lars,
Ja, das ist der richtige Sensor.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 16:41
Beitrag: #5
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Hallo Lars,
die Einbindung des Instar-PIR in die XT2plus mittels dem Drahtlossensoreingang (ca. 70,--€) lohnt sich nicht. Der in der Kamera verbaute PIR ist sehr schlicht und nicht EMA-tauglich. Schon eine sich vor dem Objektiv/PIR abseilende Spinne löst ihn aus. Auf dieser Basis kann man höchstens das Licht steuern aber keinen Alarm auslösen.
Für nur wenig Geld (ca. 100,-€)mehr bietet Lupus selber einen PIR, der dann aber zuverlässig funktioniert.
Andererseits kannst du die Kamera aber per cgi-Befehl über Hausautomationsregeln zuverlässig ansteuern. So kannst du sie z.B. im Modus Disarm gegen die Wand drehen.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 16:55
Beitrag: #6
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
(11-09-2019 16:41)seagull schrieb:  Hallo Lars,
die Einbindung des Instar-PIR in die XT2plus mittels dem Drahtlossensoreingang (ca. 70,--€) lohnt sich nicht. Der in der Kamera verbaute PIR ist sehr schlicht und nicht EMA-tauglich. Schon eine sich vor dem Objektiv/PIR abseilende Spinne löst ihn aus. Auf dieser Basis kann man höchstens das Licht steuern aber keinen Alarm auslösen.
Für nur wenig Geld (ca. 100,-€)mehr bietet Lupus selber einen PIR, der dann aber zuverlässig funktioniert.
Andererseits kannst du die Kamera aber per cgi-Befehl über Hausautomationsregeln zuverlässig ansteuern. So kannst du sie z.B. im Modus Disarm gegen die Wand drehen.
Gruß

Servus Seagull,
Von welchem PIR sprichst du?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 17:19
Beitrag: #7
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Hallo Lars,

ich würde nur LUPUS IP Kameras in die LUPUS XT2 integrieren.

Allerdings bin ich grundsätzlich eher der Meinung dass Videoüberwachung und Alarmanlage immer von einander getrennt werden sollten.

LUPUS IP Kameras sind jetzt nicht das wahre. Mit der XT2 hast du dir aber eine sehr gute Alarmanlage für den privat oder den kleinen bis hin zum mittleren Gewerbebereich zugelegt.

Ich würde die Kamera standalone laufen lassen oder auf ein richtiges Kamerasystem umsteigen, allerdings dies immer getrennt von der Alarmanlage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2019, 20:23
Beitrag: #8
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
(11-09-2019 16:55)PeterF schrieb:  Von welchem PIR sprichst du?
https://www.lupus-electronics.de/shop/Al...-V2-p.html
oder meintest du den in der Kamera verbauten? Bei einigen Instar-Modellen sind solche einfachen PIR verbaut, die die Alarmauslösung durch Bildabgleich dämpfen. Für den Normalbürger funktioniert das deutlich besser als nur die alleinige Alarmauslösung durch Bildabgleich. Gleichwohl gibt es weiterhin einige Fehlalarme, so dass die Kamera als alarmauslösender Aktor nicht zu gebrauchen ist. Ich weiß das deshalb so genau, weil ich 6 solcher Kameras mit integriertem PIR habe, wo die Kameras aber alle im Standalonemodus betrieben werden oder aber die PIR deaktiviert sind. Die PIR sind deshalb für mich auch kein Kaufgrund für eine Instar. Dafür gibt es andere gewichtige Kaufargumente. Zudem lassen sich die Instars auch gut in der App-Obefläche der XT3/XT2plus anzeigen und auch mit cgi-Befehl ansteuern und sind somit kompatibel.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-09-2019, 15:29
Beitrag: #9
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
(11-09-2019 20:23)seagull schrieb:  
(11-09-2019 16:55)PeterF schrieb:  Von welchem PIR sprichst du?
https://www.lupus-electronics.de/shop/Al...-V2-p.html
oder meintest du den in der Kamera verbauten? Bei einigen Instar-Modellen sind solche einfachen PIR verbaut, die die Alarmauslösung durch Bildabgleich dämpfen. Für den Normalbürger funktioniert das deutlich besser als nur die alleinige Alarmauslösung durch Bildabgleich. Gleichwohl gibt es weiterhin einige Fehlalarme, so dass die Kamera als alarmauslösender Aktor nicht zu gebrauchen ist. Ich weiß das deshalb so genau, weil ich 6 solcher Kameras mit integriertem PIR habe, wo die Kameras aber alle im Standalonemodus betrieben werden oder aber die PIR deaktiviert sind. Die PIR sind deshalb für mich auch kein Kaufgrund für eine Instar. Dafür gibt es andere gewichtige Kaufargumente. Zudem lassen sich die Instars auch gut in der App-Obefläche der XT3/XT2plus anzeigen und auch mit cgi-Befehl ansteuern und sind somit kompatibel.
Gruß

Hallo Seagull,
Ja, ich dachte an einen PIR, der in einer Kamera verbaut wird. Einen vernünftigen Voralarm bekommt man wohl besser mit den Opex-Meldern hin. Bin noch am Testen. Kann bestätigen, dass der Montageort für die Melder genau zu überlegen ist, da jede Hausseite bzw. die zu überwachenden Fenster ganz andere Anforderungen mit sich bringt, bin aber guter Dinge, dass es ein gutes Konzept wird und Fehlalarme gänzlich vermieden werden können.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2019, 08:42
Beitrag: #10
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe jetzt einen normalen Lupusec PIR Sensor im Flur installiert und lasse den Sensor in der Kamera ohne Funktion.
Ich habe ebenfalls versucht, das Kamerabild in die Lupusec App zu integrieren. Genommen habe ich dafür die Anleitung von Seagull aus dem Instar Forum.
https:
//Name.ddns3-instar.de: 8081/cgi-bin/hi3510/mjpegstream.cgi?-chn=11&-usr=admin&-pwd=passwort
Die URL scheint auch korrekt zu sein, denn wenn ich auf „Webinterface“ klicke, dann öffnet sich ein Browser Tab mit dem Kamera Bild, nur die Anzeige in der App funktioniert nicht.
Ja, ich weiß, Kamera und EMA sollten getrennt sein, aber ich bin halt ein Spielkind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2019, 10:05
Beitrag: #11
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Es funktioniert auch in der android-Ap. Instar hat irgendeine Besonderheit und lässt sich nicht wie Kameras anderer Hersteller so einfach integrieren. Fafür musste die App-Android neu programmiert werden. Das ist vor ca. 1-2 Monaten geschehen. Dann funktionierte es nur in der App-Beta-Version. Jetzt müsste es auch in die veröffentlichte Version integriert worden sein. Hast du die neueste Fassung der App?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2019, 10:19
Beitrag: #12
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Ich habe gestern die neueste Android App installiert, keine Veränderung. Es funktioniert aber nicht nur in der Android App nicht, sondern ebenso wenig in der IPad App und auch nicht in der Weboberfläche der XT2 Plus. Nur wenn ich darin auf Webinterface öffnen klicke, dann öffnet sich ein Fenster und das Bild der Kamera erscheint.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2019, 22:24
Beitrag: #13
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Sorry, war den ganzen Tag auf Fehmarn surfen.
Wieso "ddns"? habe ich das geschrieben? Ich habe bei mir momentan nur die lokale IP-adresse+port und erreiche die XT3 über VPN via Fritzbox.
http://192.168yyyy:xxxx/mjpegstream.cgi?-chn=11&-usr=xxx&-pwd=xxx
Bei mir sind vier verschiedene Instar-Kameratypen HD (6014 und 5905) und Full HD (8003 und 9010) eingebunden und das funktioniert.
Funktioniert die DDNS-Adresse? Manchmal hakt es bei Instar.
Gruß
SD
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2019, 23:15
Beitrag: #14
RE: Instar IN-8015 in XP2 plus integrieren
Yeah, ich glaube das war der entscheidende Tipp, vielen Dank. Ich habe jetzt zumindest schonmal ein Standbild. Da werde ich morgen noch ein wenig probieren.
Und ja, der Tipp mit der ddns kam von dir, die Instar kann ich auch einwandfrei damit ansprechen, nur halt in der Lupus App nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Einbindung Instar 9008 PeterF 6 556 23-08-2019 21:28
Letzter Beitrag: seagull
  LE201 in XT2 integrieren lupus_user_133 7 2.389 23-06-2018 12:23
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  zwei XT2+ Zentralen in APP integrieren? ABUS99 4 839 05-09-2017 19:25
Letzter Beitrag: ABUS99
  Action URL in HTML-Seite integrieren aiki4me 1 8.645 23-12-2016 18:23
Letzter Beitrag: stadtplandienst
  IP CAMERA integrieren Matthi1971 2 1.708 18-12-2016 16:01
Letzter Beitrag: Paps



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste