Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
München - effeff Zentrale 561-M 10
24-09-2019, 18:21
Beitrag: #1
München - effeff Zentrale 561-M 10
Hallo zusammen,

ich suche jemanden, der eine alte effeff Zentrale 561-M 10 wieder zum Laufen bringt. Sie ist seit Ewigkeiten im Einsatz gewesen, hat jedoch in letzter Zeit öfter "Sabotage-Alarm" ausgelöst und ist nun deaktiviert. Eine neue Alarmanlage kommt aus Kostengründen nicht in Betracht, daher bitte keine Anfragen von Profi-Unternehmen, die eine neue Anlage für 10.000 EUR verkaufen wollen.

Evtl. ist es nur eine Kleinigkeit (Akku wurde noch nie (!) getauscht).

Wer kennt sich damit aus und kann es sich anschauen? Natürlich wird die Arbeitsleistung bezahlt!

Viele Grüße
AlarmFJ
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2019, 00:08
Beitrag: #2
RE: München - effeff Zentrale 561-M 10
Ein defekter Akku erzeugt keine Sabotagemeldung sondern nur eine Störung.

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9% wirst du kein Errichterunternehmen finden, welches die Anlage anfassen wird. Wir reden von einer Anlage, die 1984 auf den Markt kam und damit jetzt 35 Jahre alt ist.

Für einen sauberen Betrieb müsste man jetzt hingehen, sämtliche Komponenten prüfen, Lötverbindungen nachlöten, Schraubverbindungen reinigen und neu herstellen, so ziemlich jedes elektronische Bauteil der Zentrale ersetzen, einfach weil die Lebensdauer bei weitem überschritten wurde. Jede Arbeit, die man in die Anlage hineinsteckt, wird Folgeeinsätze produzieren, was sich kein Gewerbetreibender antun wird und kein Hobbybastler leisten kann.

Bei der M10 reden wir auch von einer Zentrale mit zehn Linien, also heute eine sehr kleine Anlage, wenn man bedenkt, dass heutige Anlagen problemlos tausende Linien überwachen können.

Wenn du eine Anlage haben willst, die sauber das Objekt überwacht, fehlalarmarm ist und noch lange funktionieren soll, trenn dich von der M10. Aufgrund des Alters könntest du die Anlage eh nur als Spaßanlage weiterführen, da diese keinerlei Anerkennung mehr hat und damit von Versicherungen und Behörden nicht anerkannt wird.

In diesem Fall gilt: Tradition ist nicht das Bewahren der Asche sondern das Weitergeben des Feuers.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2019, 09:56
Beitrag: #3
RE: München - effeff Zentrale 561-M 10
Hallo 5624,

klingt nachvollziehbar, aber die Frage ist dennoch, was tun. Versicherungen und Behörden sind egal, eine funktionierende Spaßanlage würde reichen, wenn man das günstig hinbekommt.
Funktioniert ein Austausch der Zentrale auf eine neue, ohne den Rest antasten zu müssen? Und wenn ja, was denkst Du wäre eine günstige Alternative?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2019, 11:19
Beitrag: #4
RE: München - effeff Zentrale 561-M 10
Das wird dir für kleines Geld kein Errichter hinbekommen.
Als Austausch der Zentrale kann ich dir eine Telenot empfehlen, diese hat mit den weitesten Bereich, um vorhandene Melder einbinden zu können.
Aber... da du Sabotagealarm hast, liegt der Fehler im günstisten Fall an einem schlechten Löt oder Klemmkontakt in der Zentrale selbst. Es kann jedoch auch sein, das der Fehler irgendwo in der externen Installation liegt. Früher hat man gerne, da die wenigsten Zentralen so viele Melder verwalten konnten, Kontakte, Glasbruchmelder etc. in teilweise sehr abenteuerlicher Verdrahtung zusammengefasst. Heute weis keiner mehr, wo genau die zugehörigen Verteierdosen sind und eine Dokumentation, welche wirklich hilfreich ist gibt es eher selten. Habe ich oft genug selbst erlebt! Teilweise unter zig Schichten Tapete, unter Fliesen im Bad oder hinter Heizkörperverkleidungen versteckt. Habe es auch schon erlebt, das die Verteiler unter Dämmung und Verschalung im Dachboden waren (Dämmung und Verschalung kam erst später). Tagelange Fehlersuche ist vorprogrammiert.
Fazit: billig wird so ein Austausch meist nicht.
Lass dich von einem Facherrichter vor Ort beraten. Hier Online eine Diagnose zu geben ist wie Glaskugel lesen.
Um hier eine kostengünstige Lösung zu bekommen, kann man auch darüber nachdenken sich von der alten EMA zu verabschieden und eine Funkanlage einzubauen. Wie gesagt, lass dich beraten und lass die Finger von Infraschall-Heinis und sonstigen Druckluftanlagen Blush

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-09-2019, 16:39
Beitrag: #5
RE: München - effeff Zentrale 561-M 10
Alles klar, danke für den Tipp mit Telenot. Und keine Sorge, Druckluft wirds sicher nicht :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Störung bei Effeff 100AB 8Plus Anlage gluema 36 1.625 27-09-2019 20:14
Letzter Beitrag: Martina H.
  effeff GA-3 Dokumentation knobel 2 884 27-09-2019 12:35
Letzter Beitrag: Tekloth_Sicherheitstechnik
  Anleitung zu EffEff 50-M5 Alarm-Micha 29 4.926 30-07-2019 18:39
Letzter Beitrag: Alarm-Micha
  effeff 561-H8 Sabotage nicht abschaltbar clemimd 8 1.447 20-02-2019 21:11
Letzter Beitrag: clemimd
smile Suche Anschlussplan für effeff Honeywell Sirene wachmann 4 2.048 07-07-2018 16:28
Letzter Beitrag: 5624
  Effeff 561-MB8 wählgesät tausch von ISDN auf IP möglich ? Supreme407 2 696 26-06-2018 23:43
Letzter Beitrag: 5624
  Installation Anleitung für EffEff 50-M5 cuemti 0 939 13-06-2018 17:58
Letzter Beitrag: cuemti
  effeff Dual 1000 Medion 8 1.403 07-05-2017 12:51
Letzter Beitrag: Medion
  effeff - unbekanntes Bedienteil pieter76 1 1.183 16-03-2017 21:14
Letzter Beitrag: Medion
  Honeywell /effeff Anleitung 561-M8 Stephan45 10 3.809 15-12-2016 22:35
Letzter Beitrag: heydim



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste