Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
09-02-2020, 21:53
Beitrag: #1
Rolleyes Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Hallo,

ich bin neu im Forum, meine Jablotron Sirene OS 350 drahtgebunden ohne Notfallakku funktioniert nicht mehr. System Jablotron Oasis 80.

Am Anfang war gar nichts mehr, nach ein wenig rütteln - LED blinken rot, aber kein Ton erscheint.

Jetzt wollte ich die Aussensirene JA111A RB von der Oasis 100 verbauen, passt das einfach mit Plug and Play zusammen?

Danke und Lg,
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2020, 22:29
Beitrag: #2
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Nein!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2020, 22:46
Beitrag: #3
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Danke für die schnelle Antwort, soll ich einfach mal die Piezo Sirene tauschen, könnte es daran liegen. Die LEDs blinken ja?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 00:28
Beitrag: #4
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Da du selber sagst das nach dem rütteln die LED geblinkt haben, sieht es mehr danach aus,
das da ein loses Kabel oder Kabelbruch im Spiel ist.

Also alle Verbindungen auf sichern festen Kontakt und Korrosion prüfen.
Auch mal an den Kabeln leicht ziehen um zu sehen ob die auch fest sitzen.
Kabel durchmessen bis zur Zentrale.

Dann mal eine Sichtprüfung durchführen ob da was verkokelt aussieht.

Zum Testen kannst du auch mal direkt 12V an den Anschluss geben aber dann bitte vorher die Ohren zuhalten.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 09:29
Beitrag: #5
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Ich stell mir das gerade mal bildlich vor:
"12V auf den Anschluss geben, vorher die Ohren zu halten und eventuell vergessen, an der Leiter festzuhalten?
Sprung auf, Marsch Marsch!Big GrinBig GrinBig Grin
Kopfkino aus!Angel
Aber in der Sache richtig, das muss man Christian lassen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 10:25
Beitrag: #6
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Big Grin da bei uns ja alles geregelt ist, fehlt noch der Hinweis:
vor dem Aufschlagen auf dem Boden ist das Eintreffen der Rettungskräfte abzuwarten
Big Grin

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 14:14
Beitrag: #7
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Nun wenn die Sirene an etwas unzugänglichen Stellen installiert wurde,
könnte es problematisch werden ;-))

Gruß Christian

   
   
   

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 11:58
Beitrag: #8
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Hallo, wieder einmal aufgrund Corona hatte ich Zeit. Es kommt ein Fehler Batterie Zentrale schwach. Wird die Sirene mit Strom aus der Batterie versorgt? Könnte es daran liegen ? Danke und lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 12:39
Beitrag: #9
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Batterie Zentrale schwach, heißt auch, dass die Batterie in der Zentrale schwach ist und gewechselt werden muss.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 12:51
Beitrag: #10
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
So nachdem ich die Sirene auf die 12v Batterie halte, kommt nur ein ganz leises knacken wenn ich die Pole hin und weg gebe?

@ megagramm für was ist die Zentral Batterie gut, ich habe ja sowieso Strom 220V dort?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 13:11
Beitrag: #11
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
sorry aber die Frage schmerzt schon ein wenig.

Bei Stromausfall puffert der Akku die Zentrale. Ein alter Akku kann sich zur Zerstörung der Zentrale beitragen. Der Akku ist mindestens alle drei Jahre zu tauschen. Das gehört zu einer ordentliche, regelmäßigen Wartung dazu, um die eigene Anlage möglichst lange zu erhalten.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 13:23
Beitrag: #12
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Also wird die Sirene kaputt sein, da sie bei der Moped Batterie nur knackt wenn ich die Pole hin und weg gebe? Lg

Kann ich für Test Zwecke die Zentral Batterie überbrücken?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 18:54
Beitrag: #13
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
neue bestellen. Die originale Panasonic LC-R122R2PG 12V 2,2Ah Blei-Vlies Akku AGM mit VdS kostet unter 16 Euro. Bestellen und austauschen und nichts mit "überbrücken" oder was immer Du damit meinst.

Wenn Du die Oasis schrottest gibt es keine Ersatzteile. Dann darfst Du auf JA-100 migirieren, Das wird teurer und dass geht nicht alleine.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 21:30
Beitrag: #14
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Vielleicht noch der Hinweis, dass es Sirenen gibt,

Arrow die ein Sirenen-Modul (erzeugt den auf- und abschwellender Ton) eingebaut haben -> da reicht die Spannungsversorgung aus;

Arrow es aber auch Sirenen (besser beschrieben: Druckkammerlautsprecher) gibt, da sitzt das Sirenen-Modul in der Zentrale -> und in diesem Fall kann man die Funktionsfähigkeit nicht durch das Anlegen der Spannung an der Sirene selbst testen.

Welcher "Gattung" Deine Sirene zuzuordnen ist, solltest Du vor einer möglichen Ersatzbeschaffung heraus finden! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-04-2020, 23:18
Beitrag: #15
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Zusammenfassung ;-): Ich habe die Aussensirene aufgeschraubt. Die LED Leuchte geht beim Alarm an, interessanter Weise hört man „in“ der Platine von der Sirene auch ein ganz leises heulen (Ton auf und ab). Ich habe dann NUR die wasserdichte Piezo Sirene (USA Pat No 4979219) abgesteckt (ohne Platine und led Einhei) und auf eine Mopedbatterie gehalten, die Platine mit den LED sind an der Hausmauer geblieben. Die Piezo Sirene knackt nur ganz leise wenn ich die Pole an die 12v Mopedbatterie halte. Dann habe ich die Sirene rotes und weißes Kabel an die Zentrale angeschlossen und einen Alarm ausgelöst. Die Sirene war stumm, ich bilde mir wenn überhaupt ein ganz leises knacken gehört zu haben. So jetzt habe ich die Piezo Sirene aufgeschnitten um den Inhalt zu prüfen. Nichts auffälliges zu sehen zwei unterschiedliche Metallscheiben drinnen. Das da was kaputt gehen kann wage ich zu bezweifeln. Ich bestelle jetzt so eine Piezo Sirene ca. € 8 und die Batterie. Danke an alle für eure Hilfe, ein Laie der gerne tüftelt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-06-2020, 11:23
Beitrag: #16
RE: Oasis 80 mit Aussensirene JA111A RB von Oasis 100 betreiben
Hallo, so jetzt die Piezo Sirene verbaut m, und die neue Batterie in der Zentrale. Batteriefehler weg, bei Alarmauslösung blinkt die drahtgebundene Aussensirene aber die Sirene bleibt trotzdem still. So ein Sch. Jetzt vermute ich die Platine der Aussensirene hat einen Fehler. Hab sie mit Alkohol gereinigt. Dabei hatte ich mit den Fingern Kontakt mit der Platine und auf einmal konnte ich ein minimales Sirenengeräusch vernehmen. Aber halt ganz leise, und wenn ich die Finger wieder weg gebe ist nichts mehr zu hören. Außer die Platine macht ein minimales Sirenenheulgeräusch. Was kann es da jetzt wieder haben?

Noch dazu wollte ich als Notlösung eine Funkinnensirene anlernen. Dabei dürfte ich die Codes Oder Irgendetwas verstellt haben. Jetzt komme ich in keine Menüeinstellung mehr hinein. Kann ich das System mit dieser Überbrückungsklemme von zB einer anderen Funkaussensirene Reseten? Ich habe zwei Chips, und einen Handsender. Bitte um Info betreffend der verschiedenen Codes (Service Code, Anwender Code, Errichtercode)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  OS-365A ohne Batterie betreiben Alchemist 7 160 Gestern 12:18
Letzter Beitrag: lilybod44
  Oasis m/A für Sirene chris1958 8 1.154 16-08-2019 16:54
Letzter Beitrag: Suroma
  OASIS - wie Alarmierung über Cloud? Bernhard 7 1.606 31-08-2017 20:09
Letzter Beitrag: Bernhard
  Oasis 80 + 2. Aussensirene Daddycool90 10 2.238 04-12-2016 19:19
Letzter Beitrag: Daddycool90
  Außensirene JA-80A mit Netzgerät betreiben Lines 18 4.215 06-09-2016 16:19
Letzter Beitrag: timbaum
  Verdrahtete Sirene an OASIS Holgerle 16 4.218 17-04-2016 12:01
Letzter Beitrag: timbaum
  Oasis System 8000 / JA-80L Knippser 5 2.862 04-04-2016 15:57
Letzter Beitrag: keinbruch
  Oasis 80 + Telenot OAS-K Daddycool90 22 8.106 01-04-2016 15:51
Letzter Beitrag: smith007
  SA-913FM und SA-913TM an Oasis 80? charly78 5 1.839 25-01-2016 12:09
Letzter Beitrag: charly78
  Sirene "Murano LS" an Oasis Pollex 5 2.846 27-11-2014 15:34
Letzter Beitrag: Pollex



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste