Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gibt es die Firma noch?
17-04-2024, 08:25
Beitrag: #1
Gibt es die Firma noch?
Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Alarmanlage. Bisher hatten wir eine von dieser Firma.
Die Web-Site von Visonic ist nun aber schon seit Wochen tot.
https://www.visonic.com - ich nehme mal an die stimmt?

Gibt es die Firma noch? Oder sind die vielleicht schon in Konkurs?

Danke,
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2024, 08:58
Beitrag: #2
RE: Gibt es die Firma noch?
Leider ist das Thema visonic in D zum Sterben verurteilt.
Es war eine sehr gute Anlage, aber seit mehreren Jahren nicht mehr so wirklich eine Option für eine Neuinstallation.
Ich verbaue keine mehr und nutze Optionen.

Wahre Männer lesen keine Bedienungsanleitung!
Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2024, 16:34
Beitrag: #3
RE: Gibt es die Firma noch?
Was hast du für eine Anlage?
Warum eine neue?
Bin auf die Website auch nicht drauf gekommen...
D A CH ist nur ein kleiner nischenmarkt wobei ich die Anlagen super finde und mit bestellen von Material keine Probleme habe...
Dein PLZ Gebiet vlt gibt es hier ja jemanden der dir helfen kann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2024, 17:24
Beitrag: #4
RE: Gibt es die Firma noch?
Einer meiner Distris bietet noch alles mögliche von Visonic an.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2024, 21:09
Beitrag: #5
RE: Gibt es die Firma noch?
ich habe vor wenigen Monaten meine 15 Jahre alte PowerMax Pro gegen eine neue Visonic ausgetauscht. Eingekauft in Österreich zu sehr fairen Preisen. Einbau durch einen Monteur aus Leipzig. Bin nach wie vor von der Technik absolut überzeugt. Praktisch keine Fehlalarme. Erst nach 15 Jahren sind nach und ein paar Bewegungsmelder ausgestiegen. Deshalb jetzt der Austausch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2024, 08:43
Beitrag: #6
RE: Gibt es die Firma noch?
Da kann ich dir nur zustimmen die laufen und machen das was sie sollen bin auch vollkommen zufrieden damit meine Kunden ebenfalls
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2024, 11:59
Beitrag: #7
RE: Gibt es die Firma noch?
Zitat:ich habe vor wenigen Monaten meine 15 Jahre alte PowerMax Pro gegen eine neue Visonic ausgetauscht. ... Erst nach 15 Jahren sind nach und ein paar Bewegungsmelder ausgestiegen. Deshalb jetzt der Austausch.

Warum bei Melderausfall allerdings gleich eine neue Zentrale her muss, dass müsste mir erst jemand erklären Confused

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2024, 13:49
Beitrag: #8
RE: Gibt es die Firma noch?
Naja, es ist ja mal vorauszusetzen, dass die Melder bereits ausführlich getestet wurden. Ansonsten wäre das in der Tat ein Witz.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2024, 14:16
Beitrag: #9
RE: Gibt es die Firma noch?
Also zunächst: gegenwärtig ist VISONIC mit der PowerG-Generation in D-A-CH vollständig abgesichert und soweit mir bekannt bestehen auch keine Absichten seitens TYCO bzw. JONHNSON CONTROL, zu denen VISONIC gehört, daran etwas zu ändern. Natürlich wird es nach fast 10 Jahren PowerG mit der Ersatzteilversorgung PowerMax Stück für Stück enger und wir kaufen (zumindest einiges) noch direkt in Israel ein.
Und natürlich ist der D-A-CH-Markt für TYCO nur ein Nischenmarkt im Verhältnis zu dem Rest der Welt.
Aus meiner Sicht ist es auch nicht unvernünftig, nach vielen Jahren Freude an einer PowerMax einen Sprung in die nächste Anlagengeneration vorzunehmen.
Wir verbauen seit mehr als 10 Jahren fast ausschließlich (na vielleicht 80%) Visonic - gerade wegen der absoluten Störungssicherheit, Fernüberwachung und -wartung, Bedienerfreundlichkeit usw. usf. und teilen diese Freude mit mehreren Hundert Kunden und soweit ich das weiss, gibt es in der D-A-CH-Region auch mehr als eine Handvoll Errichterfirmen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2024, 15:42
Beitrag: #10
RE: Gibt es die Firma noch?
Ich habe vor ca. 6 Monaten meine alte Powermax+, die einfach nur noch installiert war, aber nicht mehr in Betrieb genommen wurde, durch eine PowerG ersetzt. Teile habe ich mir hier und da zusammengekauft und ich bin von der Anlage sehr überzeugt. Das Wissen habe ich mir zusammengelesen und die Anlage selbst installiert. Schade, dass die Anlage eine reine Nische geworden ist. Denn so wie sie bei mir läuft, läuft sie echt perfekt. Auch das Internet Modul für die App-Nutzung alles perfekt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2024, 22:46
Beitrag: #11
RE: Gibt es die Firma noch?
Das Problem bei der Powermax, die ist nicht Smarthome fähig. Versteh mich richtig, ich halte nichts von Smarthome in die EMA integriert, aber der Endverbraucher bestimmt welche Musik gespielt wird, denn er bezahlt diese ja. Ich bewundere deren Überzeugung (Visonic), den richtigen Weg einzuschlagen, der Markt hat sie allerdings eines besseren belehrt und an diesem müssen wir uns orientieren, ob wir wollen oder nicht.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2024, 06:37
Beitrag: #12
RE: Gibt es die Firma noch?
Nicht zu vergessen, dass ausländische Händler auf deutschsprachigen Webseiten teilweise Visonic Produkte unterm Einkaufspreis deutscher Großhändler verkauft haben... Ist das immer noch so?

Der moderne Kunde vergleicht nunmal Preise im Internet. Und dann kannst du natürlich nen gewissen Aufschlag zum Onlinepreis rechtfertigen ohne dass es die meisten Kunden stört, aber halt nicht unbegrenzt. Also entweder es ist zu teuer, wenn ein Kunde googlet, du labelst es um oder beziehst es selber aus dem Ausland...

Ehemals Inhaber von KM Sicherheitstechnik

Aktuell: Technik und Planung bei www.plusalarm.de
- Hier privat unterwegs. -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wo bekommt man noch eine MCS 730? gde2011 3 2.801 03-10-2020 17:54
Letzter Beitrag: Bensen



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste