Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 55 Bewertungen - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe meine D14000 spinnt!
21-05-2012, 19:57
Beitrag: #1
Exclamation Hilfe meine D14000 spinnt!
Hallo an alle,

ich habe wieder einmal ein Problem mit meiner Anlage (Zentrale ist eine D14360D). Heute, ohne ersichtlichen Grund, fingen die Zentrale und beide Info-Module wie wild an zu piepen. Das hörte, auch nach einem AUS-Befehl, nicht mehr auf. Nun habe ich nach und nach die Batterien in den Geräten entfernt (zuerst in den Meldern) und immer wieder an der Zentrale getestet, aber ohne Erfolg. Zwischendurch klingt es an der Zentrale, wenn es nicht gerade piept, als wenn ein Gerät dauerhaft irgendetwas sendet.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich weiß nicht mehr weiter.

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22-05-2012, 13:39
Beitrag: #2
RE: Hilfe meine D14000 spinnt!
Hallo Ursinus,
du schreibst, du hast die Melder und die Geräte getestet. Wie hast du diesen Test denn durchgeführt? War die Anlage dabei im Testbetrieb? Hast du die Zentrale auch mal für 2-3min. spannungslos (Batterie ab) gemacht? Wie ist denn der Schalter 4 in der Schalterreihe SW2 eingestellt? (Er sollte mal auf off gestellt werden)
Viele Grüße
Radiotraffic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22-05-2012, 17:43
Beitrag: #3
RE: Hilfe meine D14000 spinnt!
Hallo Radiotraffic,

in der Vermutung, dass ein Melder / Gerät eine Dauerstörung sendet, habe ich immer eine Batterie abgezogen und dann kurz an der Zentrale die Batterie wieder angesteckt. Dann habe ich (im Testmodus) schon gleich nach der Ansage "Test" das Piepen wieder gehabt. Die Zentrale war seit gestern Abend stromlos, das Problem ist aber noch da.
Jetzt habe ich Deinen Tipp befolgt und 'mal die Fremdfunkerkennungen ausgeschalten, sowohl die bei Gesamt EIN (Dip 4) als auch die bei Unscharf / Teil EIN (Dip 5). Ebenso habe ich das Anti-Decodierungssystem augeschalten gehabt. Aber alles hat nichts genützt, immer noch das Piepen.

Hat jemand vielleicht noch einen Tipp?

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23-05-2012, 08:59
Beitrag: #4
RE: Hilfe meine D14000 spinnt!
Hallo Ursinus,

verändere doch mal deinen Anlagencode. Mach die Zentrale Spannungslos, lege die Batteriespannung wieder an und gehe in den Testbetrieb. Sollten deine Probleme von einem Gerät oder Melder kommen, dann sollte die Zentrale diese Meldungen jetzt nicht mehr erhalten. Erhätst du jetzt immer noch dieses Piepsen, dann gehe ich von einem Anlagendefekt aus. Störungen löscht man übrigens durch 4 Einbefehle im Abstand von ca.2Sek.

Gruß
Radiotraffic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23-05-2012, 18:50
Beitrag: #5
RE: Hilfe meine D14000 spinnt!
Hallo Radiotraffic,

habe als erstes heute nochmal getestet und siehe da - es geht wieder Smile
Warum auch immer.
Danke nochmals für Deine Antworten.

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  D14000 Zeitfenster Testbetrieb waldschrat 1 4.656 16-09-2015 15:04
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  D14000 Lebensdauer / Handsender waldschrat 2 5.498 04-08-2015 18:40
Letzter Beitrag: waldschrat
  Fragen zur D14000 tommy5581 2 7.115 29-07-2014 10:15
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Neue D14000 errichten - Einzelteilbezeichnungen? erwin 6 10.666 03-04-2013 11:20
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Daitem D14000 - Anwahlziel ändern piotre 4 8.789 06-11-2012 18:04
Letzter Beitrag: adesystems
  Daitem D14000 gso007 4 10.136 20-04-2012 14:13
Letzter Beitrag: halle-alarm
  DAITEM D14000 Funkstörung Ursinus 5 9.008 27-02-2012 20:06
Letzter Beitrag: Ursinus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste