Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 54 Bewertungen - 2.76 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
19-07-2012, 14:30
Beitrag: #1
Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
Eine Frage: wir wollen uns von der Firma trennen, die unsere Anlage betreut und bei der die Alarmmeldung per Telefon eingehen. Stattdessen soll zukünftig eine private Handy-Nummer von uns angewählt werden. Kann man diese Einstellungen einfach selber ändern? Ich habe nur die Bedienungsanleitung und leider nicht das Installationshandbuch... Vielleicht hat jemand ja dieses Installationshandbuch und könnte es mir zukommen lassen?

Danke schonmal,
piotre
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19-07-2012, 15:44
Beitrag: #2
RE: Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
Hallo Piotre,

ja, die betreuende Firma hat das Installationshandbuch und auch sonst alle Unterlagen deiner Anlage. Wenn du dich wirklich von dieser Firma trennen möchtest (die Gründe dafür sind ja hier erstmal egal), müssen sie dir diese Unterlagen aushändigen, sofern du denn die Anlage gekauft hast und nicht irgendeine Art von Leasing o.ä. vorliegt. Wenn es keinerlei Gewährleistungs- oder Sachmangelansprüche gegen die bisherige Firma mehr gibt, wird dir die Firma da wohl auch keine Steine in den Weg legen.

Im Zweifels- oder sogar Streitfall kann dir auch (nahezu) jeder andere Daitem-Errichter helfen und die Anrufziele ändern (schlimmstenfalls per kompletter Neukonfiguration der Anlage, wenn z.B. unbekannte Passworte eingerichtet sind o.ä. - deshalb sollte der ursprüngliche Errichter immer Ansprechpartner Nr. 1 bleiben).

Grundsätzlich halte ich die Aufschaltung einer Einbruchmeldeanlage auf einen 'guten' Wachdienst für viel effektiver und schlauer als die Benachrichtigung des Endkunden auf dessen Mobiltelefon - zu oft gehen 'Alarmierungen' im Trubel oder im Funkloch unter oder die Mailbox geht ran, weil man kein Netz hat oder oder oder... Und was möchtest du unternehmen, wenn du z.B. im Ausland bist und deine Anlage dir einen Alarm signalisiert? Die Polizei in der Heimat anrufen und sagen: "fahrt doch mal bitte gucken!"? Das machen die auch (wenn sie denn gerade Zeit haben), aber die Jungs haben keine Schlüssel, um wirklich nach dem Rechten sehen zu können und deine heulende Anlage setzen sie auch nicht zurück (weil sie die Bedienung gar nicht kennen und Haftungsgründe ihen das verbieten)... Ein guter Wachdienst (das muss ja nicht auch immer gleichzeitig der Errichter sein) ist hier immer die bessere Wahl.

MfG Olli

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Die sach- und fachgerechte Umsetzung liegt beim Ausführenden. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten, sonst siehe Avatar...
Bitte keine technischen Anfragen per Email oder PN stellen, sondern offen im Forum posten, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19-07-2012, 18:36
Beitrag: #3
RE: Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
Hallo Olli,

zuerstmal danke für die schnell und ausführliche Antwort. Ich werde deine Argumente sicherlich nochmal in Betracht ziehen und ggf auch nochmal nach einem alternativen Wachdienst suchen. Es geht um eine Ferienwohnung und wir haben sowieso jemand, der nach der Wohnung sieht und diese Aufgabe vielleicht mit übernimmt. Das Thema der Erreichbarkeit hatte ich mir aber natürlich auch schon überlegt...

Mal sehen.

Piotre
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
28-08-2012, 10:35
Beitrag: #4
RE: Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
1. Frage: "Original" Daitem Wählgerät oder Fremdgerät mit Daitem Kanalempfänger?
2. Frage: Nur wichtig, wenn "Original" Daitem Wählgerät. Wie alt ist die Anlage? Wählgerät ISDN oder analoge Leitung? Poste mal bitte die Artikelnummer.
3. Frage: Ich gehe davon aus, dass die bisherige Übertragung auf den Wachdienst mittels TELIM-Protokoll erfolgt - wenn dem so ist, müsstest Du schon etwas mehr ändern als nur die Anwahlnummern, da das Gerät sonst auf dem Handy nur Piepstöne ähnlich denen eines Faxgerätes abgibt. In dem Fall würde ich das Gerät zuerst mal auf die Werkseinstellung zurücksetzen und dann Anwahlnummer, Identnummer und Ansage ändern.

Abschliessend: In puncto Wachdienst stimme ich Ollik uneingeschränkt zu - wenn Die die zusätzlichen Euros monatlich nicht arm machen, dann schau auf jeden Fall nach einem vernünftigen Wachdienst - notfalls kann der ja auch den um die Ecke wohnenden Hausbetreuer informieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06-11-2012, 18:04
Beitrag: #5
RE: Daitem D14000 - Anwahlziel ändern
Hallo Piotre,
also wenn es das D14411 von Daitem ist, die Unterlagen dazu hätte ich und auch für das DP8411D.
Gib mal bescheid ob es eines dieser TWG´s ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  D14000 Zeitfenster Testbetrieb waldschrat 1 4.733 16-09-2015 15:04
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  D14000 Lebensdauer / Handsender waldschrat 2 5.577 04-08-2015 18:40
Letzter Beitrag: waldschrat
  Fragen zur D14000 tommy5581 2 7.191 29-07-2014 10:15
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Neue D14000 errichten - Einzelteilbezeichnungen? erwin 6 10.749 03-04-2013 11:20
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
Exclamation Hilfe meine D14000 spinnt! Ursinus 4 8.091 23-05-2012 18:50
Letzter Beitrag: Ursinus
  Daitem D14000 gso007 4 10.212 20-04-2012 14:13
Letzter Beitrag: halle-alarm
  DAITEM D14000 Funkstörung Ursinus 5 9.091 27-02-2012 20:06
Letzter Beitrag: Ursinus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste