Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
13-01-2019, 19:17
Beitrag: #1
SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
Hallo zusammen,

vor nicht ganz drei Jahren habe ich mir nach reichlich Recherche hier im Forum für meinen damaligen Neubau eine Terxon MX zugelegt. Soweit war ich bislang auch zufrieden. Seit einer Woche zeigt die Anlage leider einen Defekt, der hier im Forum auch schon öfters beschrieben wurde. Die Anlage löst gelegentlich einen Alarm aus, die Sprache ich auf Englisch gesetzt, die programmierten Benutzercodes werden nicht mehr akzeptiert etc... Ich hoffe auf Kulanz von ABUS, da hier im Forum häufiger berichtet wurde, dass ABUS eine zeitlang anfällige EEPROMS verbaut hat, die nach einiger Zeit den Geist aufgeben.

Ich würde die Anlage also nun gerne einschicken. Dazu muss ich natürlich auch die Anschlüsse der Außensirene SG1800 von der Anlage trennen. Um nicht die Nachbarschaft verrückt zu machen, habe ich seit dem Defekt die Leitung für die Alarmauslösung fest auf +12V geklemmt. Nun möchte ich die Anlage gerne ausbauen und frage mich, ob ich das irgendwie hinbekommen kann, dass die Außensirene nicht losheult ohne den Akku aus der SG1800 nehmen zu müssen. Diese hängt relativ hoch an der Außenwand und da möchte ich bei dem Mistwetter ungerne hoch. Ich habe die SG1800 gemäß des empfohlenen Anschlussplans von ABUS verdrahtet, siehe Seite 3 des PDF: https://www.abus.com/var/ImagesPIM/d1100...SG18xx.pdf

Kann mir jemand einen Tipp geben, ob ich die Verdrahtung temporär irgendwie so zusammenklemmen kann, ohne dass die Sirene losgeht?

Vielen Dank für alle Tipps im Voraus!

Matthias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 08:12
Beitrag: #2
RE: SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
Das Problem ist, die SG1800 geht sofort los, wenn die Spannung auf Eingang C+ abfällt bzw. wenn du die Leitung die zu C+ führt abklemmst.
Du könntest den Akku der MX dazu verwenden, um C+ auf Spannung zu halten.
Wenn du kurz nach dem Abklemmen der Leitung zu C+ diese gleich wieder mit dem Akku versorgst, dann sollte nur kurz während dem Umklemmen die Sirene angehen und danach sofort wieder ausgehen.
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 21:01
Beitrag: #3
RE: SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
Vielen Dank für den Tipp, die Leitung C+ temporär über den Akku mit Spannung zu versorgen. Ich habe jedoch vergessen zu erwähnen, dass ich die alte Anlage einschicken soll und somit bestimmt einige Tage ohne die MX auskommen muss. Meinst du, die Kapazität des Akkus (7AH) reicht auch ein paar Tage um die SG1800 zu versorgen?

Schönen Gruß, Matthias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-01-2019, 08:01
Beitrag: #4
RE: SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
(14-01-2019 21:01)Matheb schrieb:  Meinst du, die Kapazität des Akkus (7AH) reicht auch ein paar Tage um die SG1800 zu versorgen?
Ja, sicher.
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2019, 20:32
Beitrag: #5
RE: SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
Danke noch mal für die Hilfe, Sektionschef! Der Akku hat nun die SG1800 ca. 3 Wochen mit Spannung versorgt. In der Zeit wurde die Anlage eingeschickt und ABUS hat mir kulanterweise eine neue Anlage zurückgeschickt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2019, 14:07
Beitrag: #6
RE: SG1800 für Alarmanlagentausch deaktivieren
Man könnte innerhalb der SG1800 einen Widerstand zwischen Sirenenakku und C+ einsetzen, dann würde die Sirene im Falle einer stromlosen Zentrale(Netz+Akku weg) nicht angehen. Dann würde die Sirene aber auch nicht angehen, wenn die Leitung zwischen Zentrale und Sirene gekappt wird was aber kein Problem wäre wenn Sie unter Putz verlegt ist.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kompaktalarmierung SG1800 an 230V november 6 726 22-11-2018 22:24
Letzter Beitrag: november
  SG1800 - sporadischer "Geisteralarm" (ohne Alarmauslösung) st0ne 11 783 19-09-2018 06:44
Letzter Beitrag: Sektionschef
  SG1800 an Terxon MX: Blitz geht nicht mehr HaSch 29 1.760 09-03-2018 12:10
Letzter Beitrag: HaSch
  SG1800 und Terxon MX druxx 3 577 01-11-2017 09:42
Letzter Beitrag: Sektionschef
  Anruf bei deaktivieren der Alarmanlage gigidag 1 520 11-09-2017 13:03
Letzter Beitrag: Sektionschef
  Alle Bereiche deaktivieren derFrank 1 682 07-08-2017 23:08
Letzter Beitrag: Manfredo
  Terxon MX an SG1800 mit externem Akku bajoelm 5 1.169 18-01-2017 15:02
Letzter Beitrag: bajoelm
  Terxon MX Alarm deaktivieren per Relaiseingang Wolfstone 8 3.652 28-12-2016 02:49
Letzter Beitrag: NI0X
  Sabotagealarm deaktivieren FRAD 6 3.651 19-08-2016 09:58
Letzter Beitrag: evertech
  Terxon sx mit key aktivieren/deaktivieren Hamburger Jung 17 4.022 23-03-2016 17:45
Letzter Beitrag: Hamburger Jung



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste