Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batteriewechsel für Dummies
20-10-2015, 12:44
Beitrag: #1
Batteriewechsel für Dummies
Hallo,
es ist zum Verzweifeln. Ich habe natürlich schon nach Antworten gesucht, aber die sind mir alle zu speziell. Ich habe auch schon meinen Errichtet zu Rate gezogen. Leider verwies dieser mich (unfassbar, oder?) an die mir ungenannten Mitbewerber – er habe für so etwas gerade gar keine Zeit...

Meine Frage ist dabei ganz einfach. Mein Funkzylinder Secvest Key A macht momentan keinen Piepser. Ich kann die Anlage über FB und Zentrale scharf machen, aber der Funkzylinder muckt nicht. Batteriewarnung finde ich keine, vermute aber, dass die Batterie leer ist. Um das zu prüfen, muss ich eine neue einsetzen. Aber wie geht das, ohne dass die Anlage Sabotage vermutet? Ich komme in den Errichtermodus. Ist dann die Anlage außer Betrieb? Kann ich dann die Batterie wechseln? Und danach den Errichtermodus wieder verlassen? Ist es so einfach, oder muss ich etwas anderes beachten?

Für eine schrittweise "Deppen"-Anleitung wäre ich extrem dankbar!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2015, 16:09
Beitrag: #2
RE: Batteriewechsel für Dummies
Hallo

Geh mit der Anlage in den Errichtermodus!
Öffne den Secvest Key und tausch die CR2 Batterie aus.
Wieder verschliessen des Secvest Key - Key sollte bei neuer Baterie einen ton von sich geben.
Anlage - Errichtermodus verlassen!
Key Ausprobieren!

Sollte Funktionieren - so einfach ist es! :-)

lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2015, 18:01
Beitrag: #3
RE: Batteriewechsel für Dummies
Vielen Dank! So kann es sogar ich Big Grin

Das Vorgehen gilt für alle Funkteile der Anlage, oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2015, 20:07
Beitrag: #4
RE: Batteriewechsel für Dummies
ja so ist es. Wenn die Batterie länger leer ist, bitte das Batteriefach bei entfernter Batterie einmal "kurzschließen", falls daß einsetzen der neuen Batterie nichts bringt und dann nochmal versuchen.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2015, 23:54
Beitrag: #5
RE: Batteriewechsel für Dummies
ich habe es zwar hier schon ein paar mal gelesen, aber was ist mit "kurzschließen" gemeint?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-10-2015, 07:45
Beitrag: #6
RE: Batteriewechsel für Dummies
+ und - Anschluss im Batteriefach verbinden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rolleyes Außensirene nach Batteriewechsel nicht mit Zentrale verbunden soundbysound 8 1.004 15-11-2019 23:28
Letzter Beitrag: soundbysound
  Batteriewechsel FaZant 3 2.908 11-05-2017 21:27
Letzter Beitrag: Wilko
  Batteriewechsel addibaba66 3 1.907 29-12-2016 00:50
Letzter Beitrag: megagramm
  Batteriewechsel FTS96E guenter_ro 0 2.101 01-07-2016 13:27
Letzter Beitrag: guenter_ro
  BW8350 reagiert unsensibel / evtl. Hilfe zu Batteriewechsel arco 2 1.125 22-06-2016 16:23
Letzter Beitrag: arco
  Batteriewechsel im Melder Beagle 8 10.756 14-12-2015 16:12
Letzter Beitrag: falconiform78
  Batteriewechsel komplettes System GaRoMeSi 1 5.264 20-10-2015 10:29
Letzter Beitrag: falconiform78
  Batteriewechsel FTS 96 mvmim 2 2.015 13-08-2015 16:59
Letzter Beitrag: mvmim
  Melder nach Batteriewechsel deaktiv Ungeschickt 7 3.768 22-05-2015 18:16
Letzter Beitrag: Ungeschickt
  Trotz Batteriewechsel zeigt Zentrale immer Batt Fehler Z02 an DIANA37 2 5.868 17-02-2013 11:11
Letzter Beitrag: dbs78



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste