Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MB Secure App mit Lizenz
01-09-2019, 08:48
Beitrag: #1
MB Secure App mit Lizenz
Hallo zusammen, die MB Secure Reihe hat ja seit kurzem eine neue Lizenzpflichtige App. Weiß jemand wie die und Appstore heißt ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-09-2019, 09:42
Beitrag: #2
RE: MB Secure App mit Lizenz
Wirst du vermutlich nicht finden, weil es zu früh ist. Im Katalog steht die Verfügbarkeit für Q3/2019 drin. Q3/2019 läuft noch einen Monat und da wir von Honeywell reden, wird es sicher noch zwei Jahre dauern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-09-2019, 10:33
Beitrag: #3
RE: MB Secure App mit Lizenz
Also die Lizenz hab ich schon aufgespielt auf der secure nur ist die Frage ob es eine neue App im Store ist , weil ich nix finde oder zu doof bin oder honeywell doof ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-09-2019, 07:17
Beitrag: #4
RE: MB Secure App mit Lizenz
So Ende KW38 bekommt man dann den Link für die App von Honeywell für die neue Aüp. Ich bin gespannt ob sich die Kostenpflichtige Lizenz gerechnet hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-09-2019, 18:05
Beitrag: #5
RE: MB Secure App endlich da.
So, die neue App ist da. Habe die heute installiert und teste mal rum.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:
• Bedienung und Steuerung von - Bereichen, Meldergruppen und
Eingängen - Türen und Makros - Scharfschalteverhinderung - Ereignisspeicher
• MB-Secure App kostenfrei im App-Store (iOS und Android)
• Umfangreiche benutzerspezifische Zugriffsteuerung in MB-Secure programmierbar
• Zugriff per fester IP, DynDNS oder optional über eigenen
Vermittlungsserver 059840 (Lizenz in der MB Secure)

iOS App Store
https://apps.apple.com/us/app/mb-secure-...06916?ls=1

Android Google PlayStore:
https://play.google.com/store/apps/detai...e.mbsecure


Was mir gefällt ist, dass der E-Speicher ausgelesen werden kann und man nicht wie bei der Klassik Buttons programmieren muss. Man kann jetzt aus de App heraus Makros starten.

Mal gucken was es noch so gibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-09-2019, 20:25
Beitrag: #6
RE: MB Secure App mit Lizenz
Ist die Frage, wie lange die App hält. Ich selbst hab zwar ne Secure zum Spielen hier, aber keine Lizenz für die App und das werde ich auch nicht ändern, aber:

-Warum kann man nicht einfach die Bedienoberfläche eines Bedienteils nachbauen? Einfach das Touchcenter Plus nachbauen und dem Kunden gleich mit verkaufen, dann muss man dem Kunden den Kram nur einmal erklären.
- Warum hat HON nichts aus dem Fiasko mit der alten App gelernt? Laut Buschfunk wurde die alte MB Remote von Studenten zusammenprogrammiert. Die neue App kommt von einer externen Ein-Mann-Bude. In der heutigen Zeit ist eine gute und gut gepflegte App fast Pflichtprogramm bei Privatkunden und KMU, warum schafft man nicht einfach die Ressourcen hausintern, um sowas zu entwickeln und zu pflegen.
-Wo bitte ist diese App 120€ wert bzw. bei den meisten Kunden sogar 240€ + x (der Vermittlungsserver wird ja immer mehr zum Pflichtprogramm bei Internetanschlüssen der App-Zielgruppe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-09-2019, 20:38
Beitrag: #7
RE: MB Secure App mit Lizenz
Also Listenpreis ist 120, meine Kunden zahlen das auf jedenfall nicht aber ich weiß was du meinst. Zumindest funktioniert die App erstmal auch über Dyndns. Ja das mit den Studenten stimmt, von denen stammt auch das Service Programm für die DS Reihe. Ja schöner wäre es das Touch plus als App zu haben dann hat man eine Optik. Mein Kollege hatte damals eine Alternative zu der Klassik App gemacht aber leider fehlt ihn die Zeit für eine neue.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MB Secure Basis Platine Inbetriebnahmen? Privateruser 6 454 08-05-2020 11:53
Letzter Beitrag: Privateruser
  Fingerprint IK3 an MB Secure Privateruser 0 491 10-04-2020 10:31
Letzter Beitrag: Privateruser
  MB Secure Lösch-Makro Winfem-Versteher 1 731 16-12-2019 21:40
Letzter Beitrag: Privateruser
  RS485 direkt an MB-Secure Kingpin 2 866 18-11-2019 23:59
Letzter Beitrag: Kingpin
  MB Secure MG verzögern Privateruser 4 904 17-10-2019 00:12
Letzter Beitrag: Privateruser
  Blockschloss als Sperrschloss an MB-Secure Vergissnix 0 764 13-09-2019 16:11
Letzter Beitrag: Vergissnix
  Multiaccess und MB Secure Privateruser 2 853 16-08-2019 22:19
Letzter Beitrag: Privateruser
  Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung Jaguar 6 1.478 01-07-2019 10:39
Letzter Beitrag: Jaguar
  MB Secure 2000 SimonsVoss Blockschloss artj 0 844 17-06-2019 19:20
Letzter Beitrag: artj
  MB Secure Akku schwach M-d-ley 15 3.574 08-12-2018 22:08
Letzter Beitrag: Herki



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste