Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
22-03-2020, 15:33
Beitrag: #1
MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Hallo Kollegen

vorgestellt hatte ich mich schonmal, geholfen habt ihr mir auch schon Smile

Bisher lief meine Terxon MX ca. 1,5 J gut, heute aber der Supergau Angry

Mache Hausaufgaben mit meine Tochter, löst der Alarm aus. Denke noch, meine Frau bügelt unterhalb der Feuermelder oder sowas, aber wars nicht. Proximity Chip an der Anlage, Meldung "Code falsch". Oops...

Einen Stromausfall hat es nicht gegeben! Auch keine Sicherung oder dergleichen.

Auch manuell die ganze Codes eingeben (User, Admin/Errichter/..), hat nix gebracht, alle falsch. Uhrzeit der Anlage weg. Also Code 1234 geraten (musste schnell gehen, googlen dauert zu lange), welche dann auch tatsächlich ging. Leider aber nur kurz, immer nach ein paar Minute ging der Alarm wieder ab. Ebenso hat 1234 die Außensirenen gar nicht still bekommen, nur drinnen.

Zone 8 (Bewegungsmelder Küche, wenn er das denn behalten hat) wurde als Übeltäter ausgewiesen. Reset notwendig zeigte er auch, aber das habe ich mit 1234 nicht hinbekommen.

Also Notlösung: Strom ab, Batterie der MX ab, 12V auf Außensirenen geklemmt. Notversorgung läuft extra und normal geschaltet über die Relaisplatine. Nun direkt 12V drauf geklemmt, damit auch die Sirene richtig aus geht inkl. Blitzlicht, nicht nur die Hupe nach x min.
Bis dahin natürlich alle Nachbarn beruhigen draussen, dass wir ja da sind.

Was ist da passiert und wie verhindere ich das in Zukunft? Meine Kids und Frau würden durchdrehen, wenn ich nicht dagewesen wäre... Die Rolle übernahm dann leider ich...

Bitte um Hilfe! Sicher werdet ihr weitere Angaben brauchen, sagt mir bitte nur welche.

Danke euch im Voraus!
Tom

PS: Meine Vermutung ist, dass aus irgendein Grund irgendetwas an die Platine abgeraucht ist. Notstromakku vorhanden, 1,5J in Betrieb und 13,xV beim messen...

Gruß,
Tom

ABUS Terxon MX
32 Zonen, 30 belegt
15 Fenster/Terrassentüren @ 15 Zonen (=25 Reeds)
6 Bewegungsmelder @ 6 Zonen
7 Rauchmelder @ 7 Zonen
2 Glasbruch @ 2 Zonen (=3 Melder)
2 x Außensirene SG1800
1x Innensirene SG1250
1x Innensirene billig ohne LED
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2020, 16:27
Beitrag: #2
RE: MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Was passiert wenn die Zone 8 deaktivierst oder anstatt den Melder eine Brücke einsetzt? Um auszuschließen, dass es am Melder liegt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2020, 16:57
Beitrag: #3
RE: MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Hi Privatcruiser,

danke für die ultraschnelle Rückmeldung!

Keine Ahnung. Traue mich nicht wirklich da wieder was anzuschalten. Da er sowohl alle Pins, als auch die Proximity und die Uhrzeit "verloren" hat, habe ich die Befürchtung, dass es gar nicht an Bewegungsmelder liegt. Den hätte ich ja einfach Resetten können mit mein Chip oder Pin. Er lies sich nichtmal mehr resetten mit der 1234, welche er als Pin schon akzeptiert hat. Es gab also definitiv, zumindest was die ganze Codes und Uhrzeit betrifft, ein Reset.

Dadurch dass die Anlage nichtmal scharf war, hätte aus meine Sicht ein Bewegungsmelder gar nicht auslösen können. Sabotage wird anders gemeldet.

Meinst ich soll es dennoch versuchen? Dann aber zu ein humanen Uhrzeit am Montag und nicht heute.

Gruß
Tom

Gruß,
Tom

ABUS Terxon MX
32 Zonen, 30 belegt
15 Fenster/Terrassentüren @ 15 Zonen (=25 Reeds)
6 Bewegungsmelder @ 6 Zonen
7 Rauchmelder @ 7 Zonen
2 Glasbruch @ 2 Zonen (=3 Melder)
2 x Außensirene SG1800
1x Innensirene SG1250
1x Innensirene billig ohne LED
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2020, 17:20
Beitrag: #4
RE: MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Abus ist nicht meine Anlage aber ich würde sonst vermuten, dass es ein Fehler der Hauptplatine ist. Aber vielleicht gibt es ja jemand hier der sich damit mehr beschäftigt hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2020, 19:13
Beitrag: #5
RE: MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Moin,

hast Du die Anlage einbauen lassen oder selbst installiert?

Hört sich nach dem hier bekannten Chipsatzfehler an. Wäre dann wohl noch Gewährleistung.

Also beim Verkäufer eine sogenennte RMA Abwicklung anfordern.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-03-2020, 08:20
Beitrag: #6
RE: MX löst großes Alarm aus und lässt sich nicht ausschalten
Hi Megagramm,

auch dir danke für deine Rückmeldung.

Die Anlage habe ich selber installiert. Gottseidank, denn so schnell wäre kein Installateur da gewesen in der aktuelle Situation. Außerdem hätte ich dann die Anlage so schnell nicht leise bekommen. Dafür muss ich mich nun natürlich selber drum kümmern.

Ich melde mich mal beim Verkäufer, ein größeren Shop, wohl ein Sicherheitsexperte Blush

Gewährleistung glaub ich nicht, die 1,5 Jahre waren wohl schlichtweg falsch. Habe nochmal genau nachgeschaut.
  • Kaufdatum Ende 2015. Da war mein Haus wieder in Rohbau zurückversetzt und ich wollte die Verkabelung planen, weshalb ich schonmal alles angeschafft habe.
  • Verkabelung Ende 2017 vorgenommen, nach 2 Jahre Kernsanierung. Hier auch Hilfe bekommen aus dem Forum. Seitdem regelmäßig in Einsatz
  • März 2018 Nachfrage hier aufgrund Falschalarm wegen übersensiblen Winkhaus Reeds.
Also Kaufdatum 4,5 Jahr her. Inbetriebnahme anstelle 1,5 doch schon 2,5 J her, sorry für die Falschangabe.

Ich hoffe mal auf Kulanz, oder auf ein Entgegenkommen bei der Ersatzplatine.

Arrow Ist das Problem denn mit eine neue Platine behoben und die Anlage nach Tausch robust?

EDIT: mir fällt ein. Die Zentrale hat mein Zway ein Alarm gemeldet, das hat funktioniert. Allerdings ein Anruf gab es nicht, was sonst auch immer funktioniert hat. Eine Störung der Telefonanlage ist ausgeschlossen.

Gruß,
Tom

ABUS Terxon MX
32 Zonen, 30 belegt
15 Fenster/Terrassentüren @ 15 Zonen (=25 Reeds)
6 Bewegungsmelder @ 6 Zonen
7 Rauchmelder @ 7 Zonen
2 Glasbruch @ 2 Zonen (=3 Melder)
2 x Außensirene SG1800
1x Innensirene SG1250
1x Innensirene billig ohne LED
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Terxon m lässt keinen Code mehr zu loewger 4 1.077 30-09-2019 20:52
Letzter Beitrag: loewger
  Terxon MX löst Alarm aus im ausgeschaltetem Zustand Gregor 10 7 1.230 03-09-2018 07:02
Letzter Beitrag: Sektionschef
  Terxon MX löst keinen Alarm aus Mike0815 21 2.831 04-08-2017 09:49
Letzter Beitrag: Manfredo
  Terxon M lässt sich nicht mehr scharf schalten wilhelm 7 1.578 09-10-2016 17:49
Letzter Beitrag: Sektionschef
Toungue Terxon SX lässt sich nicht reseten Hamburger Jung 11 2.928 09-09-2016 15:16
Letzter Beitrag: Hamburger Jung
  Terxon MX Innensirene löst im Alarmfall nicht aus sixxty 6 1.392 07-09-2016 12:16
Letzter Beitrag: sixxty
  Partitioniert Terxon MX löst keinen Alarm aus... aliasdispi 10 2.809 13-03-2016 18:51
Letzter Beitrag: Manfredo
  Bewegungsmelder BW8040 löst nicht aus nd84gp 3 1.233 16-11-2015 21:05
Letzter Beitrag: evertech
  Terxon MX löst Alarm nicht aus!!! mischa 4 2.645 09-10-2014 19:03
Letzter Beitrag: mischa
  Terxon MX Software läßt sich nicht installieren GünterST 2 1.299 16-09-2014 07:52
Letzter Beitrag: PTSS



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste